Veröffentlicht inVermischtes

Hochzeit: Schwiegereltern bringen Braut zur Weißglut – weil sie sich DAS nicht verkneifen können

Eine Hochzeit zu feiern ist für viele Menschen ein großer Traum. Doch diese Schwiegereltern bringen die Braut schon vorher zur Weißglut.

Hochzeit: Damit machen die Schwiegereltern eine Braut richtig sauer.
u00a9 IMAGO / Wirestock

Hochzeits-Checkliste: Schritt für Schritt zur perfekten Trauung

Nach der Verlobung startet die aufregende Zeit der Hochzeitsvorbereitung. Wie man eine unvergessliche Trauung ohne Zeitdruck erlebt, erklären wir hier.

Eigentlich wollten eine Braut und ihr Verlobter mit einer kleinen, intimen Zeremonie ihre Hochzeit feiern. Doch da hatten sie nicht mit ihren Eltern gerechnet. Vor allem die Schwiegereltern der Braut erhitzten die Gemüter.

Aber womit machten sie der Braut das Leben so schwer? Obwohl sie ihre Hochzeit eher in einem kleinen Rahmen halten wollte, fingen die Schwiegereltern an, ohne Absprache jede Menge Familienmitglieder und Freunde auf die Hochzeit einzuladen. Daraufhin wurde die Braut nicht nur richtig sauer, sie verlangte nun eine ganz bestimmte Sache von ihren Schwiegereltern.

Hochzeit: DAS verlangt Braut von den Schwiegereltern

Die Hochzeit soll der schönste Tag im Leben werden, doch schon vorab machten die Schwiegereltern einer Braut das Leben schwer. Ihr zukünftiger Ehemann stammt aus einer großen Familie und seine Eltern sahen sich veranlasst „jede Cousine und jede Tante, mit der sie noch nie gesprochen haben“, einzuladen. So wurden aus geplanten 70 Personen schnell 250. Das wollte die Braut nicht einfach auf sich sitzen lassen und verlangte nun etwas ganz Bestimmtes von ihren Schwiegereltern.

+++ Meghan Markle: Fieser Spitzname! So nannte Camilla sie hinter ihrem Rücken +++

Auf Reddit klagte die Frau ihr Leid und berichtete wie viel Geld sie inzwischen schon deswegen ausgeben musste. Weiter sagt sie: „Ich schrie seine Familie an, damit aufzuhören, jede beliebige Person einzuladen, und dass sie helfen müssen, dafür zu bezahlen, wenn sie das tun.“ Doch da gibt es ein kleines Problem.

Schwiegereltern pochen auf Traditionen

Die Familie des Bräutigams hält sich strikt an die Tradition, dass die Familie der Braut die Hochzeit bezahlt. Die Braut ist außer sich und wendet sich an die Reddit-User, um eine Lösung für ihr Problem zu finden.


Mehr News:


Die meisten Kommentatoren sind auf ihrer Seite. Hier heißt es unter anderem: „Die Lösung ist, dass diese Leute nicht zu Ihrer Hochzeit kommen. Wenn seine Eltern eine Party mit all diesen zusätzlichen Leuten wollen, können sie eine schmeißen.“ Doch manche befürchten auch dauerhafte Schwierigkeiten mit den Eltern des Zukünftigen. Eine echte Zwickmühle.