Hochzeit: Mann will seiner Braut das Ja-Wort geben – plötzlich geht seine Mutter dazwischen!

Die Schwiegermutter des Bräutigams war so gar nicht mit der Hochzeit einverstanden. (Symbolbild)
Die Schwiegermutter des Bräutigams war so gar nicht mit der Hochzeit einverstanden. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Westend61

Unfassbare Szenen bei einer Hochzeit in Indien!

Eine Mutter crashte die Hochzeit ihres eigenen Sohnes! Gerade als der Bräutigam seiner Braut das Ja-Wort geben wollte, kam sie hereingestürmt.

Hochzeit: Mutter bewirft Sohn mit Schuhen!

Dabei hat sie, wie die „Khaleet Times“ berichtet, mächtig für Wirbel gesorgt und sogar Schuhe nach ihrem Sohn geworfen. Ereignet hat sich der Vorfall während einer Hochzeitszeremonie im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh.

---------------------------------

Weitere Nachrichten zum Thema Hochzeit:

Hochzeit: Bräutigam zieht Sakko aus – das war ein krasser Fehler

Hochzeit: Mitten in der Nacht meldet sich Braut beim Pfarrer – es muss schnell gehen

Hochzeit läuft total aus dem Ruder – sogar die Polizei zeigt Mitleid mit dem Brautpaar

Hochzeit: Braut stirbt bei ihrer Trauung – dann soll der Mann SIE heiraten

---------------------------------

Grund für den Ausraster der Mutter soll gewesen sein, dass ihr Sohn eine Frau aus einer anderen Kaste heiraten wollte. Das Kastensystem wurde in Indien zwar 1949 mit der Verfassung abgeschafft, bestimmt aber unter den Hindus noch immer zu großem Teil das soziale Leben. Hochzeiten außerhalb der eigenen Kaste sind noch heute häufig ungern gesehen und führen immer wieder zu Konflikten und Gewalttaten.

Von dem aktuellen Fall kursiert in den sozialen Medien momentan sogar ein Video. Darauf ist zu sehen, wie das Brautpaar während der Hochzeitszeremonie auf einer Art Bühne steht, doch plötzlich erklimmt eine Frau das Podest und wirft Slipper nach dem Bräutigam.

Nach Angaben der „Khaleet Times“ soll der Bräutigam seine Braut gegen den Willen seiner Familie geheiratet haben. Der Brautvater entschied, die Hochzeit ohne die Familie des Bräutigams zu feiern. Als dessen Mutter von der Sache Wind bekam, macht sie sich sofort auf die Socken.

Ihren Hochzeitstag hätte sich das Paar bestimmt anders vorgestellt. Die eigene Familie gegen sich aufzubringen, das macht niemand gern. Ob es nach dem Zwischenfall mit den Schuhen noch eine Aussöhnung zwischen Mutter und Sohn gab, ist nicht bekannt. (cm)