Veröffentlicht inVermischtes

Edeka verkauft neu entwickeltes Obst – es soll Kunden sogar gegen Krebs helfen!

Edeka: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Die Edeka-Gruppe ist die größte Supermarktkette Deutschlands. Gegründet wurde die Edeka AG & Co. KG 1907 in Leipzig. Heute hat sie ihren Hauptsitzt in Hamburg.

„An apple a day keeps the doctor away…“ – das könnte sich jetzt vor allem für Edeka-Kunden bewahrheiten!

Dort wird nämlich eine neue Apfel-Sorte angeboten, die über den regulären Nährstoff-Gehalt des Obstes hinhaus geht. Das Edeka-Obst soll sogar vor einer schweren Krebs-Erkrankung schützen können.

Edeka verkauft speziell entwickeltes Obst – das steckt dahinter

Viele Edeka-Kunden dürften die Apfel-Sorte „Elstar“ kennen – doch die neue Variante „Selstar“ soll viel gesunder sein!

Dahinter steckt eine selenhaltige Apfelsorte, die im Rahmen einer Doktorarbeit des Agrarwissenschaftlers Christoph Budke von der Hochschule Osnabrück entwickelt wurde. Eine spezielle Düngung führt demnach bei dem „Selstar“ zu einem höheren Selengehalt.

Die Sorte wird seit 2019 auf einer stetig wachsende Fläche im Alten Land angebaut und mittlerweile in Edeka-Filialen in fast allen Bundesländern angeboten.

Edeka mit selenhaltigem Apfel – er hilft dem Immunsystem

Laut Wissenschaftler Budke ist Selen vor allem für das menschliche Immunsystem wichtig, kommt aber in den Böden in Deutschland und Europa kaum vor.

Studien haben gezeigt, dass ein Mangel an Selen das Sterberisiko bei einer Krebs- oder Corona-Erkrankung deutlich erhöht, bestätigt Lutz Schomburg vom Institut für Experimentelle Endokrinologie der Berliner Charité. „Bedauerlicherweise ist Selen als essenzielles Spurenelement wenig bekannt und die Selenversorgung in der Bevölkerung eher schlecht.“

—————–

Mehr Edeka-Themen:

—————–

Dagegen soll das Obst von Budke nun Abhilfe schaffen. Künftig soll mehr Obst und auch Gemüse entwickelt werden, das für eine bessere Versorgung der Bürger mit Selen sorgt – und dann vielleicht auch bald bei Edeka zu kaufen ist. (kv mit dpa)