Veröffentlicht inVermischtes

Ebay Kleinanzeigen: Kunde mit unglaublicher Ausrede, wieso er doch nicht kaufen kann

Ebay Kleinanzeigen: Kunde mit unglaublicher Ausrede, wieso er doch nicht kaufen kann

Ebay Kleinanzeigen: Kunde mit unglaublicher Ausrede, wieso er doch nicht kaufen kann

Ebay Kleinanzeigen: Kunde mit unglaublicher Ausrede, wieso er doch nicht kaufen kann

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Jeden Tag werden weltweit etliche Milliarden Spam-Mails verschickt. Ein Großteil davon sind sogenannte Phishing-Mails.

Ein skurriler Grund hat einen Verkauf auf der Online-Plattform Ebay Kleinanzeigen jetzt platzen lassen.

Denn wenn sich Käufer und Verkäufer bei Ebay Kleinanzeigen bereits einig geworden sind, dann kann immer noch etwas dazwischen kommen.

Bei Ebay Kleinanzeigen gibt es die kuriosesten Gründe, um von einem Kauf zurückzutreten

Doch dass ausgerechnet das passiert ist, was der Käufer als Grund für den Absprung vom Kauf angab, ist kaum zu glauben. Beim Portal „Best of Kleinanzeigen“ sorgte der Chat für viel Gelächter in der Internet-Gemeinde.

Ein Verkäufer oder eine Verkäuferin (das wird nicht ganz klar) hat bei dem Verkaufsportal eine Tasche eingestellt.

————————————

• Mehr Themen:

Ebay-Hammer! DIESE Änderung werden viele Kunden zu spüren bekommen

Ebay-Kleinanzeigen-Anbieter will Couchtisch verkaufen – richtig dreist, wie Interessent das Angebot drücken will

Ebay Kleinanzeigen: Hund zu verkaufen – aber Menschen haben Zweifel, als sie Fotos von ihm sehen

Ebay Kleinanzeigen: Kunde holt Ware ab – er überrascht den Verkäufer völlig

Ebay Kleinanzeigen: Frau verkauft Gardinen – mit dieser Antwort hat sie nicht gerechnet

————————————-

Diese sollte auch an den nächsten Kunden oder die nächste Kundin gehen. Und tatsächlich, es hatte sich auch ein Abnehmer gefunden.

Käufer gibt bei Ebay Kleinanzeigen an, er müsse ins Gefängnis

Doch nachdem die beiden sich bereits einig waren über den Deal, sagte der Käufer dann doch noch ab. Und zwar mit einer kuriosen Begründung, bei der sich niemand sicher sein kann, ob sie wirklich stimmt.

„Hey du, hab heute leider einen Brief mit der Post bekommen, dass ich eine Haftstrafe antreten muss, kann dann leider nichts mit der Tasche anfangen. Danke für deine Mühe“, schreibt der Käufer als Begründung für den Rücktritt vom Kauf.

Ebay Kleinanzeigen: Immerhin hat der Verkäufer noch einen kleinen Trost

Aber ob das wirklich stimmt? Wenigstens kann sich der Verkäufer noch über eine Top-Bewertung freuen, denn die kündigte der abgesprungene Käufer noch an.

————————

Das ist Ebay:

  • Online-Verkaufsplattform, auf der kommerzielle und private Anbieter Waren verkaufen können
  • wurde 1995 unter dem Namen „Auction Web“ gegründet
  • hat seinen Hauptsitz in San José, Kalifornien (USA)
  • machte im Jahr 2019 fast 11 Milliarden US-Dollar Umsatz
  • seit 2002 gehört auch der Bezahldienst „Paypal“ zum Unternehmen

————————

Ob der Verkäufer bei Ebay Kleinanzeigen sich tatsächlich darüber dann noch gefreut hat, ist unklar.

Amazon: Kundin bekommt falsches Produkt – und bleibt auf hohen Kosten sitzen

Kräftig Ärger hat eine Frau mit dem Online-Händler Amazon. Sie droht auf den Kosten für ein Telefon sitzen zu bleiben. Warum, erfährst du HIER >>>

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Immer wieder versuchen Betrüger an deine Konto- oder Kreditkartendaten zu kommen. SO kannst du dich schützen >>> (fb)