Veröffentlicht inVermischtes

dm will Produkt-Reihe nicht länger anbieten – DAS ist der Grund

dm will Produkt-Reihe nicht länger anbieten – DAS ist der Grund

imago0145161020h.jpg

dm will Produkt-Reihe nicht länger anbieten – DAS ist der Grund

dm will Produkt-Reihe nicht länger anbieten – DAS ist der Grund

dm: Die Erfolgsgeschichte des Drogeriemarktes

Bittere Nachrichten von dm. Die Drogerie will gleich eine ganze Produkt-Reihe aus dem Sortiment nehmen.

Für diesen drastischen Entschluss hat dm einen simplen Grund.

dm will DIESES Produkt nicht mehr anbieten – der Grund ist einfach

Wie so viele andere Märkte hat auch dm eine eigene Marke. Unter dem Namen Balea verkauft der Drogerie-Riese eine große Palette an Pflegeprodukten.

Die einzelnen Balea-Produkte erfreuen sich grundsätzlich einer recht großen Beliebtheit. Schließlich sind sie im Vergleich zur Konkurrenz meist relativ günstig und erhalten in unabhängigen Tests oft gute Bewertungen.

Eine Serie aus der Balea-Linie wurde nun jedoch aus dem Programm genommen, wie eine Kundin auf der Facebook-Seite von dm erschrocken zu Protokoll gab: „Habt ihr die Serie „Moist Care“, die es bei den Balea Professional Produkten gab, wieder vom Markt genommen? Vor ca. drei Wochen habe ich sie noch bei euch gekauft und jetzt finde ich sie nicht mehr – weder in den Läden noch online.“

+++ Lidl: Wirbel um Corona-Selbsttests! Kundin fällt bei DIESEM Anblick vom Glauben ab +++

Die Antwort von dm ließ nicht lange auf sich warten und bestätigte den Verdacht der Kundin: „Die Balea Professional Moist Care Produkte bieten wir aufgrund zu geringer Nachfrage nicht mehr an.“

—————–

Mehr zu dm:

dm plant große Änderung in den Läden – darauf müssen Kunden sich einstellen

dm: Kundin kauft Schminke – zuhause ärgert sie sich maßlos: „Wie kann man nur?“

dm: Du kannst nicht im Onlineshop bestellen? Drogerie erklärt jetzt den Grund

dm: Kunden warten ungeduldig auf Bestellungen – Drogerie-Markt hat eine simple Erklärung

—————–

dm: Zu hohe Nachfrage

Manche anderen Produkte von dm sind derweil aus dem exakt gegensätzlichen Grund nicht verfügbar: Die Nachfrage ist zu hoch. Weil der Kunden-Ansturm auf die Produkte so groß ist, sind die jeweiligen Waren häufig vergriffen, wie das Unternehmen zuletzt mitgeteilt hatte: „Wir arbeiten permanent an der Verfügbarkeit der Produkte, stationär wie auch online. Eine immer wieder auftretende hohe Nachfrage kann jedoch dazu führen, dass manchmal Artikel vorübergehend nicht lieferbar sind.“

+++ dm: Kunde macht beim Drogerie-Markt diese Beobachtung und ist enttäuscht +++

dm: Lieferprobleme

Und bei manchen Produkten hat dm derzeit die gleichen Probleme wie so ziemlich jeder Händler. Große Lieferengpässe beschäftigen den Handel momentan auf der ganzen Welt. So merkte eine Kundin zuletzt an, dass die beliebte Leberwurst-Creme für Katzen derzeit nicht verfügbar wäre. Die Antwort von dm: „Wir haben von den zuständigen Kollegen die Info erhalten, dass es bei dem Produkt leider aktuell Lieferprobleme gibt. Unser Hersteller arbeitet mit Hochdruck daran, dass wir die Leberwurstcreme bald wieder anbieten können. Sie sollte also zeitnah wieder erhältlich sein.“