DHL: Schwangere wartet auf Bestellung – was der Paketbote dann macht, lässt sie wütend werden

Deutsche Post: Päckchen nicht angekommen - was Du jetzt tun musst

Deutsche Post: Päckchen nicht angekommen - was Du jetzt tun musst

Viele kennen das Ärgernis. Ihr habt etwas bestellt, doch das Päckchen ist nicht bei euch angekommen und ihr habt auch keine Benachrichtigung im Briefkasten? Euch sind die Hände dann nicht gebunden.

Beschreibung anzeigen

Sie erhebt Beschwerde gegen DHL! Eine schwangere Frau hatte vor Ankunft ihres Pakets alles genau durchgeplant. Die Sendung sollte am nächsten Tag ankommen, weil wäre ihr Mann dann da wäre, um das schwere Paket entgegenzunehmen.

Doch dann kam es ganz anders und sie stand alleine vor dem 13-kg-Paket – ohne jede Hilfe vom DHL-Boten.

DHL: Schwangere Kundin ist verzweifelt – „Danke für nichts“

Eigentlich sollte ihr Paket am 12. Oktober ankommen, das hatte die Kundin extra beanstandet. Dann wäre nämlich auch ihr Mann da gewesen, um die schwere Sendung hoch in den dritten Stock zu tragen. Ihr selbst sei das nicht möglich gewesen, weil sie aufgrund ihrer Schwangerschaft kaum gehen können.

„Ich bin hochschwanger und kann kaum laufen“, beschwert sich die Kundin auf Facebook bei DHL. Als das Paket dann ungeplant einen Tag früher ankam, war sie schockiert. „Der Fahrer hat es einfach nur in den Flur gestellt und ist abgehauen. Jetzt stehe ich mit Schmerzen vor dem Paket und weiß nicht, wohin damit.“ Die Kundin war verzweifelt und sauer auf das Unternehmen: „Danke für nichts“.

-------------------------------------------------------------------------

Das ist die Deutsche Post DHL Group:

  • Post- und Paketdienstleister sowie Anbieter internationaler Express-, Speditions-, E-Commerce- und Supply-Chain-Management-Leistungen
  • Von 1998 bis 2002 schrittweiser Erwerb von DHL durch Deutsche Post AG
  • Konzern mit rund 550.000 Mitarbeiter in 220 Ländern
  • 66,8 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2020

-------------------------------------------------------------------------

Sie wollte sich an den Kundenservice wenden, doch kam nicht weiter. „Ich habe jetzt schon wieder starke Schmerzen wegen der ganzen Treppen. Und dann findet man keine E-Mail-Adresse, wo man sich beschweren kann und dann noch dieser blöde Chat-Roboter.“ Andere Kunden konnten ihren Unmut nachempfinden.

DHL: Schwangere Kundin mit schwerem Paket alleine gelassen

„Das ist ja wirklich blöd, bitte trage das nicht selbst hoch!“, antwortete ihr eine Frau. Sie wollte ihr gerne helfen, denn es gäbe tatsächlich „einen ‚richtigen‘ Chat, aber da kann man auch keine Hilfe erwarten“. Andere Kunden beschwerten sich ebenfalls über den Service bei DHL.

---------------

Mehr Nachrichten von DHL:

---------------

Doch dann kam die Antwort des Unternehmens. „Ich bitte um Entschuldigung“, schrieb eine Mitarbeiterin des Social Media-Teams bei DHL. Grundsätzlich versuche das Unternehmen so wenig Kontakt wie nur möglich zwischen den Zustellern und den Kunden herzustellen. Daher sollten Pakete meist nur an der Haustür abgestellt werden. In ihrem Fall könnte man jedoch eine Ausnahme machen. „Ist dem Empfänger aber die Abholung an der Haustür nicht möglich (…), muss die Sendung an der Wohnungstür – unter Berücksichtigung aller aktuellen Sicherheitsmaßnahmen – übergeben werden.“ (mbo)

Alternative zur Briefmarke bei der Deutschen Post

Wenn du mal keine Briefmarke zur Hand haben solltest, aber trotzdem einen Brief oder eine Postkarte verschicken willst, dann findest du >>>hier eine alternative Lösung.