DHL: Kunde öffnet seinen Briefkasten und fällt vom Glauben ab, als er DAS sieht – „Könnt ihr mir die Logik erklären?“

Deutsche Post: Päckchen nicht angekommen - was Du jetzt tun musst

Deutsche Post: Päckchen nicht angekommen - was Du jetzt tun musst

Viele kennen das Ärgernis. Ihr habt etwas bestellt, doch das Päckchen ist nicht bei euch angekommen und ihr habt auch keine Benachrichtigung im Briefkasten? Euch sind die Hände dann nicht gebunden.

Beschreibung anzeigen

Mit DHL wollen Kunden ihre Sendungen möglichst schnell versenden oder ihre Bestellungen erhalten.

In diesem Fall wartete ein Kunde sehnsüchtig auf seine Sendung, welche DHL zugestellt werden sollte. Doch als er in seinen Briefkasten schaute, wurde er sehr wütend.

DHL: Kunde öffnet seinen Briefkasten

Von der ganzen Situation berichtet der wütende Kunde auf der Facebook-Seite von DHL in den Kommentaren unter einem Werbepost. „Könnt ihr mir die Logik erklären, warum ihr bei mir klingelt, um eine Büchersendung einzuwerfen, werft aber dann doch einen Abholschein in den Briefkasten, auf dem eine Adresse steht die ca. 1km weit entfernt ist (ein Grafikshop), die nächste Postfiliale aber direkt gegenüber?“, fragt der DHL-Kunde.

---------------

Das ist die Deutsche Post DHL Group:

  • Post- und Paketdienstleister sowie Anbieter internationaler Express-, Speditions-, E-Commerce- und Supply-Chain-Management-Leistungen
  • Konzern mit rund 550.000 Mitarbeiter in 220 Ländern, die deinen Brief und dein Paket an die richtige Adresse liefern
  • 66,8 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2020
  • Praktisch: Deine Sendung kannst du über die Sendungsverfolgung leicht finden
  • Wer umzieht, kann einen Nachsendeauftrag einrichten

---------------

Ein weiteres Problem seien die Öffnungszeiten des Shops. Dieser habe nur von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet, er müsse aber von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr arbeiten und könne so das Paket gar nicht abholen.

„Demnächst kann ich meine Briefe direkt beim Absender abholen. Dazu brauchen wir euch dann auch nicht mehr. Da bezahlt man Geld, um seine Ruhe zu haben, und hat am Ende mehr Stress. Und dann kommen die Werbesprüche 'wer schreibt der bleibt'. Ja, der bleibt auf der Strecke!“, schreib tder Mann weiter.

SO reagiert DHL auf die Kritik des Kunden

Eine Antwort von DHL auf den Kommentar des Kunden lässt nicht lange auf sich warten. „Für bestimmte Sendungsarten findet derzeit kein Zustellversuch statt, sondern diese müssen in einer Postfiliale (kein Paketshop) abgeholt werden. Hierunter fallen zum Beispiel Sendungen mit Nachnahme, Nachentgelt oder Zollabgaben, aber auch Sendungen mit Ident-Check“, heißt es in der Antwort.

---------------

Weitere DHL-News:

DHL: Vorsicht vor dieser Paket-Benachrichtigung! Dahinter steckt mieser Betrug

DHL: Du musstest zu Unrecht Zoll-Gebühren zahlen? So kannst du dich dagegen wehren

DHL kündigt Preiserhöhung an – diese Kunden müssen tiefer in die Tasche greifen

---------------

Die Filiale richte sich dabei nach dem Zustellbezirk, aber auch nach den Leistungen der Filiale. Nicht jede Filiale biete einen solchen Service an. „Sollte es hier zu einer irrtümlichen Benachrichtigung gekommen sein und es handelt sich um eine Briefsendung ohne solche Services, bitte ich um Entschuldigung.“ Ob diese Begründung von DHL den unzufriedenen Kunden besänftigen kann, ist wohl eher unwahrscheinlich. Nun kennt er aber den Grund, warum das Paket nicht direkt bei ihm zugestellt wurde... (gb)