Kult-Auswanderer Jens Büchner (†49): Es ging ihm schon lange schlecht

Jens Büchner ist laut Focus Online verstorben.
Jens Büchner ist laut Focus Online verstorben.
Foto: Thomas Reiner - ThomasReiner.pro / imago/nicepix.world

Riesenschock für Fans und Familie: Kult-Auswanderer Jens Büchner (49) aus der Sendung „Goodbye Deutschland - Die Auswanderer“ (Vox) ist am Samstagabend verstorben. Das bestätigt seine Agentur bei Facebook.

Die Agentur schreibt: „Mit großem Bestürzen teilen wir mit, dass Jens Büchner nach kurzem, aber schwerem Kampf am Samstagabend friedlich eingeschlafen ist.

Bitte geben Sie seiner Frau Daniela und den Kindern den Raum und Zeit in Ruhe zu trauern und sehen Sie von Anfragen an die Familie bis auf Weiteres ab.“

Jens Büchner war schwer krank, kämpfte im Krankenhaus um sein Leben

Jens Büchner, den seine Fans liebevoll Malle-Jens nannten, war schwer krank. Er kämpfte in den letzten Tagen im Krankenhaus auf Mallorca um sein Leben. Seine Ex Jenny Matthias, ebenfalls bekannt aus „Goodbye Deutschland - Die Auswanderer“, bestätigte letzte Woche, Jens läge im Sterben. Fans und Freunde hofften bis zuletzt. Doch es war vergebens.

Jens Büchner hinterlässt fünf eigene Kinder und ein Enkelkind. Die beiden jüngsten Kinder, die Zwillinge mit Frau Daniela Büchner, sind erst zwei Jahre alt. Daniela Büchner und Jens Büchner sind seit 2017 verheiratet. Ihre turbulente Ehe konnten Fans oft live in sozialen Medien mit verfolgen.

Sonntag, 18. November, 13.30 Uhr:

Viele Promis haben sich bereits zum Tod von Jens Büchner geäußert. Doch einer findet die Beileidsbekundungen vielen B-Promis gar nicht witzig: Prinz Alexander von Anhalt. Er schießt in einem Instagram-Post gegen das „verlogene Dreckspack“. Was der Kumpel von Jens Büchner sonst noch so sagte - hier weiterlesen ›

Sonntag, 18. November, 10.30 Uhr:

Sein Management bestätigte uns gegenüber, dass Jens Büchner an Lungenkrebs starb. Angeblich hatte der Krebs schon gestreut. Dies stimmt mit Jenny Matthias' Angaben überein, dass vor Jahren ein Schatten auf Jens Büchners Lunge gefunden wurde.

Der Krebs hatte dem Bericht zufolge bereits im Körper gestreut. Es ging Jens Büchner schon länger schlecht. Hier mehr zu Jens Büchners Gesundheitszustand lesen ›

Jens Büchner starb im Kreise seiner Familie. Ehefrau Daniela war im Krankenhaus an seiner Seite.

Sonntag, 18. November, 09:33 Uhr:

Auf seine kleinen Zwillinge Diego Armani und Jenna Soraya war Jens Büchner besonders stolz. Immer wieder postete er Fotos von ihnen bei Instagram, zeigte das Familienglück mit Ehefrau Daniela.

Auch sein letzter herzzerreißender Instagram-Post dreht sich um die Kids. Hier weiterlesen ›

Sonntag. 18. November, 08:52 Uhr:

Jens Büchner hatte nicht nur viele Fans, sondern auch zahlreiche prominente Freunde. Sie trauern am Sonntag in den Sozialen Netzwerken.

Der Düsseldorfer Bordell-König Bert Wollersheim: „R.I.P, Jens, finde deinen Frieden, so long Ginger & Bert. Auch wünschen wir Danni Büchner die Kraft, welche sie jetzt für sich und die Kinder benötigt.“

Kader Loth, die mit Jens Büchner letztes Jahr im Dschungelcamp war, schreibt verzweifelt: „Bin am Boden zerstört! Ich kann es nicht fassen! Werde dich nie vergessen.“

Samstag, 17. November, 00:45 Uhr:

Die Bestürzung ist groß. Seine riesige Fan-Community trauert in den sozialen Netzwerken.

Das Team von „Goodbye Deutschland - Die Auswanderer“ schreibt bei Facebook zum Tod von Jens Büchner: „Unfassbar und unendlich traurig. Unsere Reise sollte hier nicht enden. Wir sind in Gedanken bei dir, Danni und den Kindern“.

Später gab es noch ein Statement via Twitter:

„Uns hat die traurige Nachricht erreicht, dass Jens Büchner nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben ist. Der ganze Sender und vor allem unser Drehteam, das ihn und seine Familie über sieben Jahre für Goodbye Deutschland begleitet und in dieser Zeit eine enge Beziehung aufgebaut hat, sind tief bestürzt. Sie haben Jens als Menschen kennengelernt, der Ecken und Kanten – aber eben auch ein sehr gutes Herz hat. Unser aufrichtiges Beileid gilt jetzt vor allem seiner Frau Danni, seinen Kindern und der ganzen Familie, die Jens viel zu früh verloren haben, und denen wir jetzt ganz viel Kraft wünschen.“

Auch auf der Facebookseite von Jenny Matthias gehen zahlreiche Beileidsbekundungen ein. Jenny Matthias hat mit Jens Büchner den gemeinsamen Sohn Leon.

Das Drama um Jens Büchner

Samstag, 17. November, 10:55 Uhr:

Die Anteilnahme reißt nicht ab. Auf Instagram hat nun auch das Team von „Goodbye Deutschland“ einen emotionalen Post geteilt. „In Gedanken immer bei dir. Freunde, Bekannte, Wegbegleiter, Fans nehmen Anteil an Jens‘ Gesundheitszustand. #mallejens #goodbyedeutschland #ohnedichistdoof“

Dazu teilt das Team Fotos und Posts von Freunden. Unter anderem dabei: Frank Fussbroich, Prinz Alexander von Anhalt oder Gina-Lisa Lohfink.

Samstag, 17. November, 10:00 Uhr:

Sie ist eine der erfolgreichsten Party-Veranstalterinnen auf Mallorca: Marion 'Krümel' Pfaff. In Peguera betreibt sie das Lokal „Krümels Stadel“. Auch Jens Büchner trat hier häufig auf. Die beiden kennen sich seit Jahren.

Bei Focus Online berichtet Krümel nun von den letzten Auftritte von Malle-Jens: „Er hat versucht, es bei seinen Auftritten zu überspielen, aber auch das Publikum hat gemerkt, dass er nicht gesund ist. Sonst ging ihm das ja immer so spielend vor der Hand, aber jetzt sah man, dass es anstrengend für ihn war und dass es ihm schlecht ging.“

Krümel traf Abmachung mit Büchner

Sie hatte daraufhin die Abmachung mit Jens Büchner getroffen, erst einmal auf Auftritte zu verzichten. Solange, bis es ihm wieder besser gehe. Die jetzige Situation macht Krümel betroffen: „Das ist ganz schlimm. „Ich glaube, er hat nie auf die Signale seines Körpers gehört. Ich glaube, er hätte viel, viel früher nicht nur einen, sondern zehn Gänge zurückschalten müssen. Ich hoffe, er bekommt noch mal die Chance für einen Neuanfang.“

Freitag, 16. November, 18:30 Uhr:

Jetzt hat sich Jennifer Matthias (31), die Ex-Freundin von Jens Büchner und Mutter des gemeinsamen Sohnes Leon (8) bei Facebook zum Zustand des TV-Stars und Mallorca-Sängers zu Wort gemeldet.

Jens Büchners Ex-Freundin meldet sich zu Wort

Was sie über Jens Büchners Gesundheitszustand sagt, klingt mehr als dramatisch: „Und hiermit nehme ich euch allen eure Spekulationen, eure Hetzerei, eure Verurteilungen.... JENS LIEGT IM STERBEN“, schreibt Jenny Matthias in einem langen Post auf ihrer Seite.

Und weiter: „Das ist für uns alle hier kein Film! Mein Sohn wird seinen Papa verlieren und 4 weitere Kinder auch!!! Es ist gerade die absolute Hölle was hier passiert!“

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Goodbye Deutschland“ auf Vox: Große Sorgen um Malle-Jens – Büchner hat Angst um sein Leben

Feine Sahne Fischfilet: Konzert der Punkband in Chemnitz nach Drohung unterbrochen

-------------------------------------

Jennifer Matthias war zwei Mal bei Jens Büchner im Krankenhaus

In dem Post schreibt Jenny auch, woher sie die Informationen zu Jens Büchners Gesundheitszustand habe: „Ich 'durfte' 2x zu ihm ins Krankenhaus. Er hat es sich gewünscht und es war für mich eine Selbstverständlichkeit. Warum? Nach den ganzen Streitereien, nach dem was er alles angestellt hat? Weil WIR einen gemeinsamen Sohn miteinander haben! Weil wir trotz allem auch 5 Jahre ein Leben zusammen hatten. Und ich auch kein Unmensch bin. Das, was er da durchmacht, hat KEIN Mensch verdient! Egal wie er ist und was er getan hat...“

+++ „Goodbye Deutschland“ auf Vox: Jens Büchner kämpft um sein Leben – Frau Daniela teilt ein Bild aus dem Krankenhaus +++

Ärzte stellten Schatten auf der Lunge fest

So sei bei Jens Büchner vor fünf Jahren ein Schatten auf der Lunge festgestellt worden. Der Grund sei zu großer Stress gewesen. Büchner habe damals wohl versucht, sich ein wenig zu bremsen. Anscheinend habe dies aber nicht wirklich funktioniert.

+++ „Goodbye Deutschland“ auf Vox: Große Sorgen um Malle-Jens – Büchner hat Angst um sein Leben +++

Ob es sich jetzt um eine ähnliche Erkrankung handele, verriet Jennifer Matthias nicht. Bleibt nur zu hoffen, dass es Jens Büchner auch jetzt wieder schafft, sich zu berappeln.

Donnerstag, 15. November, 12:30 Uhr:

Daniela Büchner, die Frau von Jens Büchner, hat sich auf ihrer Instagram-Seite zum Gesundheitszustandes ihres Mannes geäußert. „er Gesundheitszustand von Jens ist kritisch. Die Ärzte versuchen ihr Menschenmögliches. Im engsten Familienkreis sind wir an deiner Seite.“

Zudem postete die 40-Jährige ein Bild vom Krankenbett. Ihre ganze Aussage und das Bild kannst du hier sehen.

Dienstag, 13. November, 19:30 Uhr:

Eine schreckliche Nacht brachte Jens Büchner ins Krankenhaus. In der VOX-Sendung „Goodbye Deutschland“ berichtet Daniela Büchner über den Stress, den sie und ihr Mann Jens durchmachen mussten. „Er hatte über Wochen hinweg Magenschmerzen, ihm tat der Arm weh und irgendwann ist die Nacht gekommen, wo es ihm total schlecht ging, er nur gebrochen hat und überall Schmerzen hatte.“

Jens Büchner hatte ein Magengeschwür bekommen. Nur Tabletten ließen ihn durchhalten. Es war ein Warnschuss. Jetzt wurde Malle-Jens wieder ins Krankenhaus eingeliefert. Wie es dazu kam, kannst du hier lesen.

Das ist Jens Büchner:

Jens Büchner wanderte 2010 mit seiner damaligen Freundin Jennifer Matthias nach Mallorca aus. Begleitet wurde er dabei von der Vox-Sendung „Goodbye Deutschland“, die 2011 die erste Folge mit Büchner ausstrahlte.

2013 folgte dann die Trennung von Jens Büchner und Jennifer Matthias. Sie behielt das Geschäft „Store & More“ auf Mallorca und kümmerte sich um den gemeinsamen Sohn Leon.

Umbildung zum Schlagerstar

Büchners Leben hingegen geriet durch die Trennung ins Schlingern. Er nahm zahlreiche Jobs an, etwa als Küchenhilfe, Verkäufer, Restaurantleiter oder Hotelier. Erst als Schlagersänger fand Büchner seine neue Berufung. 2014 nahm er seinen ersten Song „Pleite aber sexy“ auf.

Langsam wurde der einstige Pannen-Auswanderer zum gefragten Party-Schlagersänger. 2016 zog Büchner dann ins RTL-Dschungelcamp – und zündete die Karriere-Rakete. Fortan trat Büchner mit seinen Songs im gesamten deutschsprachigen Raum auf, absolvierte hunderte Auftritte im Jahr.

Und auch in der Liebe hatte Jens wieder Glück. 2015 machte er die Bekanntschaft von Daniela Karabas. Sie zog mit ihren drei Kindern zu Jens Büchner auf die Insel und lebte dort gemeinsam mit ihm in einer Finca. 2016 bekamen sie Zwillinge, im Sommer 2017 folgte dann die Hochzeit.

Jens Büchner übernahm sich

Im Sommer nahmen Jens und Daniela Büchner gemeinsam an der RTL-Show „Das Sommerhaus der Stars“ teil. In diesem Sommer eröffneten sie auf Mallorca auch ihre „Faneteria“, ein Restaurant, dass die Fans von Büchner anziehen sollte.

Das Projekt lief gut, verlangte der Familie aber alles ab. „Sie hat uns wirklich extrem viel Geld gebracht, ja. Aber sie hat uns auch fast den Ruin gebracht – gesundheitlich“, so Büchner zuletzt bei „Goodbye Deutschland“. Die „Faneteria“ wurde frühzeitig geschlossen.

 
 

EURE FAVORITEN