Veröffentlicht inPromi-TV

„Wer wird Millionär“ (RTL): Zuschauer staunen nicht schlecht, als ER auf dem Stuhl Platz nimmt – „Z-Promi WWM?“

„Wer wird Millionär“ (RTL): Zuschauer staunen nicht schlecht, als ER auf dem Stuhl Platz nimmt – „Z-Promi WWM?“

Das ist Günther Jauch

„Wer wird Millionär“ (RTL): Zuschauer staunen nicht schlecht, als ER auf dem Stuhl Platz nimmt – „Z-Promi WWM?“

Das ist Günther Jauch

Na nu, wer sitzt denn da auf dem Stuhl bei „Wer wird Millionär“?

Diese Frage hat sich am Montagabend so manch ein „Wer wird Millionär“-Zuschauer gestellt. „Der kommt mir irgendwie bekannt vor…“, twittert jemand. Ein anderer gibt dann den entscheidenden Hinweis. Denn der Kandidat dürfte für so manch einen kein Unbekannter sein.

„Wer Wird Millionär“: Dieser Kandidat ist kein Unbekannter

Schon die Auswahl-Frage am Montagabend hatte es für manch einen in sich. Das Thema: Jugendsprache. Die Kandidaten mussten die Wörter „peinlich“, „ahnungslos“, „verdächtig“ und „oha“ in Jugendsprache übersetzen. Also in „cringe“, „lost“, „sus“ und „sheesh“. Gewusst hat das Kandidat Marvin.

—————————————-

Das ist „Wer wird Millionär?“:

  • Die RTL-Quizshow „Wer wird Millionär?“ läuft seit 1999 im TV
  • Moderiert wird die Sendung von Günther Jauch
  • „Wer wird Millionär?“ ist die deutsche Ausgabe der britischen Show „Who Wants to Be a Millionaire?“
  • Jeder Kandidat hat die Chance, 1 Million Euro zu gewinnen – sofern er nach der Auswahlrunde auf dem begehrten Quiz-Stuhl landet
  • Ist das der Fall, bekommt er bis zu 15 Fragen zum Allgemeinwissen gestellt
  • Zu jeder Frage erhält der Spieler vier Antwortmöglichkeiten
  • Eine Anmeldung ist online möglich

——————————————

Er hat nur etwas mehr als drei Sekunden gebraucht und durfte somit auf dem Stuhl gegenüber von Günther Jauch Platz nehmen. Damit folgte er auf Kandidatin Renate, die mit ihren 83 Jahren und einem Gewinn von 32.000 als älteste Kandidatin überhaupt in die Geschichte von „Wer wird Millionär“ eingegangen ist. Keine leichten Fußstapfen, in die Marvin Hoffmann da treten musste.

Doch er ist bereits bühnenerfahren und nimmt es dementsprechend locker. Die Twitter-Gemeinde rätselte indes, woher man den Kandidaten bereits kennen könnte. „Was macht Felix Lobrecht bei wer wird Millionär…?“, scherzt jemand. „Irgendwie erinnert er mich stark an Charlie Brown“, meint jemand anderes. Ein Dritter fragt, ob das jetzt „Z-Promi WWM“ ist.

Daher könntest du Marvin Hoffmann kennen

Tatsächlich dürfte der ein oder andere schonmal etwas von Marvin Hoffmann gesehen haben. Zum Beispiel bei TikTok. Darauf weißt auch ein Twitter-Nutzer hin. Dort hat er den Account „caraundmarvin“. 199.000 Follower hat er dort bereits, kein Wunder also, dass er so manch einem TV-Zuschauer am Montagabend bekannt vorkam.

——————————————–

Mehr zu „Wer wird Millionär“:

———————————————-

Außerdem hat Marvin Hoffmann als Stand-Up-Comedian in diesem Jahr den „NightWash Talent Award 2021“ gewonnen. Ob ihm das Talent auch beim großen Geld bei „Wer wird Millionär“ weiterhilft? Die Millionen knackt er nicht. Aber immerhin geht er mit 32.000 Euro nachhause! (abr)

Günther Jauch platzt der Kragen. Wie ihm zufolge Ungeimpfte „zig Millionen Menschen in Geiselhaft“ nehmen, erfährst du hier.