Veröffentlicht inPromi-TV

„Wer wird Millionär?“: Chaos im RTL-Studio! Kandidat bringt Jauch völlig aus der Fassung

Bei „Wer wird Millionär?“ kommt es zu einem Missverständnis zwischen Jauch und einem Kandidaten. Der Moderator kommt nicht mehr hinterher.

u00a9 IMAGO/Future Image

Günther Jauch: Der sympathische Quizmaster

Günther Jauch gehört zu den bekanntesten deutschen Fernsehgesichtern. Der sympathische Moderator im Portrait.

Sowas gab es wahrlich selten bei „Wer wird Millionär?“. Ein Kandidat schafft es noch in der Vorstellrunde dafür zu sorgen, dass Günther Jauch an ihm verzweifelt. Ausgerechnet sein Beziehungsstatus sorgt für Chaos im RTL-Studio.

Doch von vorn: Der 26-jährige Lukas Schnittger hat es auf den Stuhl von „Wer wird Millionär?“ geschafft. Wie es in der Sendung so üblich ist, stellt Moderator Günther Jauch seine Gäste erstmal vor, bevor es an die Quizfragen geht. Doch der Kandidat aus Bad Oeynhausen macht ihm den Einstieg schwer.

„Wer wird Millionär?“: Kandidat verwirrt mit Beziehungsstatus

Gerade als Günther Jauch dem Publikum verrät, dass der junge Mann liiert, aber noch ledig sei, unterbricht dieser sofort. „Ich bin noch nicht liiert“, korrigiert Lukas Schnittger. Prompt zückt der Moderator einen Stift und berichtigt den vermeintlichen Fehler auf seiner Karte.

„Ich stelle noch mal für alle Zuschauerinnen zu Hause fest, dass sie NICHT liiert sind“, betont Jauch, nachdem er mit dem Gekritzel fertig ist.  „Vielleicht kommt das ja noch – nach der Sendung“, scherzt sein Kandidat daraufhin. So weit, so gut. Doch als es um die Begleitperson von Lukas geht, kommt es zum absoluten Chaos.

Jauch völlig durcheinander

Denn nachdem die Frage des Beziehungsstatus eigentlich geklärt schien, stellt der Kandidat seine Begleitperson als seine Freundin vor. „Aber dann sind Sie doch liiert…?“, fragt Jauch sichtlich verwirrt. Hilfesuchend schaut sich der 67-Jährige beim Publikum um. Anschließend fällt beim Kandidaten der Groschen und er ruft: „Entschuldigung, ja! Ja!“

Da scheint jemand die Bedeutung des Wortes falsch interpretiert zu haben. Lukas Schnittger entschuldigt den Patzer mit seiner Aufregung. Ob die ihm bei den wirklich wichtigen Fragen wohl auch im Weg stehen wird?


Mehr Nachrichten haben wir hier für dich zusammengestellt:


RTL zeigt „Wer wird Millionär?“ montags ab 20.15 Uhr im TV und online in der Mediathek bei RTL+.