„Wer wird Millionär“-Moderator Günther Jauch spricht Klartext – „Absolut dramatisch“

Das ist Günther Jauch

Das ist Günther Jauch

Beschreibung anzeigen

Er ist einer der erfolgreichsten und bekanntesten Moderatoren des Landes: „Wer wird Millionär“-Quizmaster Günther Jauch. Was viele jedoch nicht wissen, der RTL-Star ist auch ein sehr gläubiger Mensch.

Das verriet „Wer wird Millionär“-Moderator Günther Jauch nun in einem mehr als sechs Stunden langen Gespräch mit der „Zeit“.

„Wer wird Millionär“-Moderator Günther Jauch wird deutlich

In der neuen Folge „Alles gesagt?“, spricht Günther Jauch ausführlich über seinen Glauben. Aber auch über das, was in der katholischen Kirche derzeit aus seiner Sicht schief läuft.

------------------

Das ist „Wer wird Millionär“-Star Günther Jauch:

  • Günther Johannes Jauch wurde am 13. Juli 1956 in Münster geboren
  • Den großen Durchbruch erlangte der Moderator mit seiner RTL-Quizshow „Wer wird Millionär?“
  • Von 1990 bis 2011 moderierte er das Fernsehmagazin „stern TV“
  • Seit dem Jahr 1996 moderiert er den RTL-Jahresrückblick „Menschen, Bilder, Emotionen“
  • Günther Jauch ist seit 2006 verheiratet
  • Der TV-Star und seine Frau haben zwei leibliche Kinder und adoptierten zwei Waisenkinder aus Russland
  • Für sein Restaurant wurde Günther Jauch 2020 von dem vom Restaurant-Führer „Gault & Millau” als „Gastronom des Jahres” ausgezeichnet
  • „Wer wird Millionär“ läuft bei RTL und TV Now
  • Übungs-Fragen und Anmeldung finden potenzielle Kandidaten im Internet

------------------

„Ich verdanke der Kirche, was meine Kindheit und Jugend angeht, viel und habe den Glauben über all die Missstände der letzten Jahre trotzdem nicht verloren“, so Günther Jauch gegenüber der „Zeit“.

„Wer wird Millionär“-Moderator Günther Jauch: „Absolut dramatisch“

Es sei für ihn aber auch nicht unverständlich, dass der derzeitige Zustand der Kirche viele Menschen fassungslos zurücklasse. Besonders schwerwiegend sei für ihn persönlich aber der Mangel an Priestern, der ein großes Problem für die Kirche darstelle.

Dieser sei „absolut dramatisch“, so Jauch und könne mit dem Zölibat begründet sein. „Die Annahme der Kirche, dass, wenn ein Priester verheiratet ist, er sozusagen nicht mehr seine volle Konzentration dem Herrn im Himmel widmen kann, die halte ich für falsch“, wird Jauch deutlich.

------------------

Mehr zu Günther Jauch:

„Wer wird Millionär“ (RTL): Kandidat baff, weil sich Günther Jauch DAMIT auskennt

„5 gegen Jauch“ (RTL): Günther Jauch wegen dieser Aufgabe plötzlich heftig unter Druck – „Alles halbwegs frauenfeindlich“

„Wer wird Millionär“: Peinlicher Patzer! Statt Telefonjoker – Günther Jauch spricht plötzlich mit ganz anderer Person

------------------

Irre wurde es zuletzt bei einer RTL-Show, die Günther Jauch und Thomas Gottschalk moderierten. Was war passiert?

Promis und Royals

Promis und Royals