Veröffentlicht inPromi-TV

Vanessa Mai: Schockmoment in Oberhausen – „Da ist was kaputtgegangen“

Roland Kaiser, Andrea Berg und Co.: Zu ihren Schlager-Hits tanzen Millionen

Ihre Musik können Schlager-Fans im Schlaf mitsingen. Wir stellen einige der größten deutschen Schlager-Stars vor.

Es war ein heiterer Abend, den Vanessa Mai am Sonntag ihren Fans in Oberhausen bescherte. Rund 1.100 an der Zahl hatten sich in der „Luise Albertz Halle“ eingefunden, um die Sängerin, ihre Band und die neuen und alten Hits der Schlager-Prinzessin zu feiern.

Doch auch bei einer perfekt geplanten Show kann mal etwas daneben gehen. Optimal ist es dann, wenn die Hauptakteurin das kleine Missgeschick so charmant und souverän wegmoderiert, wie es Vanessa Mai gelang. Aber halt, was war denn überhaupt geschehen?

Vanessa Mai in Oberhausen: Missgeschick zum Ende des Konzertes

Beginnen wir doch am Anfang der Geschichte. So hatte Vanessa Mai die „Luise Albertz Halle“, die mit ihren holzvertäfelten Wänden ein wenig den Charme einer Schul-Aula versprühte, schon knapp anderthalb Stunden zum Beben gebracht, als es plötzlich stiller auf der Bühne wurde. Lediglich eine leise Melodie spielte im Hintergrund.

————————

Das solltest du über Vanessa Mai wissen:

  • Vanessa Mai wurde als Sängerin der Band „Wolkenfrei“ bekannt
  • Ihren Künstlernamen Mai hat sie von ihrem Geburtsmonat
  • Mit ihrem Freund Andreas Ferber ist sie seit 2013 liiert. Das Paar ist seit 2017 verheiratet
  • Ihre Schwiegermutter ist die Schlagerlegende Andrea Berg
  • Für Amazon stand Vaness Mai 2021 in der Serie „Celebrity hunted“ vor der Kamera

————————

„Woher kommt diese mysteriöse Musik“, fragte Vanessa Mai sichtlich verwirrt. Aufklären konnte sie das Mysterium nicht. Allerdings erklären, warum es plötzlich nicht wie gewohnt weiterging. Hatte ihr Schlagzeuger Jens doch im Eifer des Gefechts die Trommel kaputtgeschlagen. „Da ist was kaputtgegangen“, musste auch Vanessa Mai anerkennend grinsen.

Man kann dem Herrn also nicht vorwerfen, er hätte nicht alles gegeben. Oder wie es Vanessa so treffend ausdrückte: „Jens hatte so viel Spaß, dass er die Drums gekillt hat.“

————

Mehr aus der Welt der Unterhaltung:

—————

Mit wichtigen Worten geizte Vanessa Mai am Sonntagabend in Oberhausen nicht. Was die Schlager-Sängerin zu sagen hatte, liest du hier.