Vanessa Mai: Knallharte Abfuhr von GZSZ-Star – „Nächste Frage“

Vanessa Mai hat ihre eigene Youtube-Show mit prominenten Gästen.
Vanessa Mai hat ihre eigene Youtube-Show mit prominenten Gästen.
Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Schlager-Star Vanessa Mai und GZSZ-Schauspielerin Valentina Pahde verbindet so einiges. Beide Promi-Damen tanzten bereits bei „Let's Dance” und haben ihre Wurzeln in Kroatien. Auch hinter der Kamera sind die beiden miteinander befreundet und Vanessa Mai absoluter GZSZ-Fan.

Für das Format „On Mai Way“ holte sich Vanessa Mai die Schauspielerin jetzt zu sich in die Youtube-Show und fragte munter drauf los. Mit einer Antwort hätte Vanessa Mai nicht gerechnet.

Vanessa Mai will GZSZ-Schauspielerin Valentina Pahde mit privater Frage Geheimnis entlocken

Zunächst hat Mai aber die Anweisung ihrer Interviewpartnerin eine ganz besondere Frage zu stellen, die sicher viele interessieren dürfte. Zuversichtlich fragt sie: „Was heißt ‚Ich liebe dich‘ auf Isländisch?“ Schon als sie die Frage stellt, muss Vanessa Mai lachen.

----------------------------------------

Das ist Vanessa Mai:

  • Vanessa Marija Else Mandekić wurde am 2. Mai 1992 in Backnang geboren
  • Mit ihrem Manager Andreas Ferber, dem Stiefsohn von Andrea Berg, ist sie seit 2017 verheiratet
  • Das Paar zelebrierte seine Hochzeit im Musikvideo zu „Hast du jemals“
  • In der Schlagerband „Wolkenfrei“ wurde sie berühmt – doch seit 2015 steht Vanessa Mai als Solo-Künstlerin auf der Bühne
  • Im Jahr 2020 gab sie sogar ihr Schauspieldebüt im ARD-Film „Nur mit Dir zusammen“
  • Ihr siebtes Studioalbum „Mai Tai“ erschien am 26. März 2021
  • Nicht nur im TV begeistert die Sängerin ihre Fans, auch auf Instagram ist sie mega erfolgreich und veröffentlicht hier auch schon unerwartet knappe Fotos

----------------------------------------

Die Schauspielerin hat aber anscheinend keine Lust darauf, das lästige Thema um eine mögliche Liebe zu ihrem ehemaligen „Let’s Dance“-Kollegen Rúrik Gíslason zu beantworten.

+++ Vanessa Mai: Süßes Foto mit IHM – es ist nicht ihr Mann! +++

Vanessa Mai wartet aber gespannt auf die Antwort und hofft durch die geschickte Fragestellung vielleicht doch noch mehr zu erfahren. Aber Pahde geht gar nicht erst darauf ein und antwortet: „Ich kann’s nur auf Kroatisch sagen, nächste Frage?“

Vanessa Mai spricht mit Valentina Pahde über ihre Vergangenheit bei der ARD-Show „Marienhof“

Kaum ist das Thema vom Tisch, plaudert Valentina ganz entspannt über ihre Kindheit. Gemeinsam mit Zwillingsschwester Cheyenne stand die 26-Jährige bei „Forsthaus Falkenau“ und „Marienhof“ als Kinderstar vor der Kamera.

Aber nicht nur mit ihrer Schauspielerei wurden die Schwestern bekannt, auch ihr sportliches Talent stellten sie in der Vergangenheit schon des öfteren unter Beweis.

„Siegertreppchen kennen Cheyenne und ich gut. Wir sind früher Skirennen, Snowboardrennen gefahren, aber auch professionell Eiskunstlauf“, erzählt Valentina.

Vanessa Mai ist total überrascht, als Valentina Pahde von ihrer Kindheit erzählt

Da muss Vanessa Mai noch mal nachhaken und fragt: „Skirennen und Snowboardrennen? Oh mein Gott, das wusste ich gar nicht“.

Die Sängerin ist anscheinend wirklich überrascht. Dann erklärt Valentina: „Ja, weil wir ja aus München sind. In München in der Nähe sind die Berge. Ich glaube, ich habe in meinem Leben so 26, 27 Skikurse gehabt und dann kam irgendwann noch Snowboard dazu, Eiskunstlaufen …“

----------------------------------------

Mehr zu Vanessa Mai:

Vanessa Mai posiert im sexy Outfit – mit versteckter Botschaft: „Es lohnt sich“

Vanessa Mai bekommt vernichtendes Urteil von RTL2-Star – „Es hat mich sehr hart getroffen“

Vanessa Mai teilt Video: Der Inhalt ist erschreckend – „Scheiße“

----------------------------------------

Valentina ist eben ein echtes Multitalent und gibt immer alles. Das ist auch eine Eigenschaft, bei der Vanessa Mai sehr gut mitreden kann. Sie stellt fest: „Wir können nicht verlieren“. Damit sollte die Freundschaft zwischen den beiden besiegelt sein.

Womit ein Gast Vanessa Mai in ihrer eigenen Show gehörig auflaufen ließ, erfährst du hier.

Promis und Royals

Promis und Royals