„Traumschiff“ (ZDF): Neujahrs-Folge sorgt für Hohn und Spott bei Zuschauern – „Fremdscham“

Das Traumschiff im Wandel der Zeit

Das Traumschiff im Wandel der Zeit

Seit 1981 ist das Traumschiff eine Institution im deutschen Fernsehen. Mehr als 80 Folgen hat das ZDF bereits ausgestrahlt.

Beschreibung anzeigen

Große Diskussionen zu neuer Traumschiff-Folge! An Neujahr ging eine neue Episode an den Start. Mit dem Dampfer ging es nach Namibia.

Doch das „Traumschiff“ kam bei vielen ZDF-Zuschauern diesmal gar nicht gut an. Auf Twitter taten sie ihren Unmut kund.

>>> Hier kannst du alle Infos im Liveticker lesen: „Das Traumschiff“: DIESE Silbereisen-Szene irritiert die Zuschauer – „Gleich packt Parger sein Karate aus!“ <<<

„Traumschiff“ (ZDF): Zuschauer wütend über neue Folge

Nachdem am zweiten Weihnachtstag Florian Silbereisen alias Kapitän Max Parger bereits in hohe See gestochen war und Kurs auf Schweden genommen hatte, ging es am 1. Januar in ein etwas wärmeres Gebiet: Das ZDF-„Traumschiff“ war zu Gast in Afrika. Genauer gesagt in Namibia. Doch die Resonanz war anders als erwartet.

Auch mit an Bord war Influencerin Caro Daur. Die 26-Jährige feierte ihr Schauspieldebüt und schlüpfte in die Rolle der bekannten Schauspielerin Paulina Winter. Die wird in Namibia zu Dreharbeiten erwartet und verliebt sich auf dem „Traumschiff“ in den Buchhändler Friedemann Blum.

-------------------

Das waren die „Traumschiff“-Kapitäne:

  • Günter König (1981 – 1982)
  • Heinz Weiss (1983 – 1999)
  • Siegried Rauch (1999 – 2013)
  • Sascha Hehn (2014 – 2019)
  • Florian Silbereisen (seit 2019)

-------------------

Aber nicht nur Caro Daur war in der Folge zu sehen: Auch die frischgebackene Mutter und Sängerin Sarah Engels stellte ihr schauspielerisches Können erneut unter Beweis. Sie spielte in der Namibia-Folge ein Zimmermädchen. Und auch Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes war wieder als Schiffsärztin Dr. Jessica Delgado im Einsatz.

„Traumschiff“ (ZDF): Zuschauer laufen auf Twitter Sturm

Klingt doch eigentlich gar nicht so schlecht, oder? Doch die Zuschauer sahen das etwas anders. Die „Traumschiff“-Episode kam bei vielen einfach nicht gut an. Einige Twitter-User äußerten ihren Unmut darüber auf der Social Media-Plattform.

„Autsch, wer schreibt solche Dialoge? *fremdschäm*. Die Dialoge tun schon echt manchmal sehr weh, gut, dass die Schauspieler durch die Reise entschädigt werden. Sonst würde wohl keiner mehr anheuern, oder?“, fragt sich eine Frau.

Ein weiterer Twitter-User wird noch deutlicher: „Menschen – sehen sich eine ZDF-Rentnersendung namens ‚Traumschiff‘ an und – haben irgendwelche Erwartungen an Qualität, Logik, Awareness. Muss man auch nicht verstehen.“

-------------------

Weitere Nachrichten zum „Traumschiff“:

----------------------

Ein anderer Social Media-Nutzer spricht eine direkte Empfehlung aus: „Einfach kein 'Traumschiff' gucken. Wer will schon Silbereisen zuschauen? Hat der überhaupt ein Patent?“

Doch es gibt auch den ein oder anderen positiven Kommentar zu der Folge. „Ach, ich liebe es, so schön für einen Samstagabend. Besonders, wenn der Käpt’n die Ansage mit der Länderbeschreibung macht, gibt es Gänsehaut. Macht er richtig gut, der Florian Silbereisen“, findet ein Twitter-Nutzer.

Wie auch immer: Letztendlich sind TV-Serien immer Geschmackssache...

„Traumschiff“: Heimliche Änderung im ZDF

Am 26. Dezember hätte eigentlich Comedian Luke Mockridge einen Auftritt als Schauspieler beim „Traumschiff“ gehabt. Doch die Malediven-Episode wurde vorerst gestrichen! Alle Infos dazu gibt es hier. (cf)

Auch bei den Fans von Roland Kaiser kam Unmut auf. Warum, das erfährst du hier.

Rückschlag für die Ex von Florian Silbereisen! Was da bei Helene Fischer los ist, erfährst du hier.

Florian Silbereisen ist außerdem bald bei DSDS zu sehen. Doch für RTL ist der Start bereits schwerer als gedacht. Der Sender muss das Orogramm ändern. Warum, liest du hier >>>