Veröffentlicht inPromi-TV

Thomas Gottschalk packt aus: DAS hasst Günther Jauch an „Denn sie wissen nicht, was passiert!“

Nun ist es raus! Thomas Gottschalk plaudert aus, was sein Kollege Günther Jauch an der RTL-Show gar nicht ausstehen kann.

© RTL / Guido Engels, RTL / Stefan Gregorowius

Das ist Günther Jauch

Man könnte meinen, Günther Jauch bringt nichts so schnell aus der Fassung. Der „Wer wird Millionär?“-Moderator tritt seit über 20 Jahren stets seriös vor der Kamera auf. Einen Ausraster erlaubt sich der TV-Star so gut wie nie. Nun verrät sein langjähriger Kollege Thomas Gottschalk jedoch, womit man Günther Jauch auf die Palme bringen kann.

Ausgerechnet bei ihrer gemeinsamen RTL-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert!“ soll Günther Jauch hin und wieder mal genervt die Augen verdrehen, wie Thomas Gottschalk weiß. Den Zuschauern offenbart er nun die wohl größte Schwäche des Quizmasters.

Thomas Gottschalk spottet über Günther Jauch: „Der sieht nie gut aus“

In dem „Denn sie wissen nicht, was passiert“-Best-of präsentiert RTL die unterhaltsamsten Momente der Gameshow mit Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch. Letzterer gilt als der ruhigste und gelassenste Teilnehmer der Sendung. Außer wenn die Regie ihn mal wieder dazu zwingt, seinen Kopf zu bedecken.

„Man quält den Günther mit Kopfbedeckungen. Das ist offensichtlich ein Running Gag. Der kann aufsetzen, was er will, er sieht nie gut aus damit“, spottet Thomas Gottschalk in der Best-of-Show. Und dieser Kommentar kommt von dem Mann, der im deutschen Fernsehen vor allem für seine extravaganten Anzüge bekannt ist. Ganz Unrecht hat Gottschalk allerdings nicht, wie ein Zusammenschnitt der vergangenen Sendungen zeigt.

Barbara Schöneberger macht Günther Jauch Ansage: „Keiner kann Sie ernst nehmen“

Mal kämpft Günther Jauch mit einem Fahrradhelm, den er einfach nicht öffnen kann, im nächsten Moment trägt er eine Gießkanne mit einem Stück Rasen auf dem Kopf und ein anderes Mal muss sich der Moderator eine Lokomotive über den Kopf stülpen. Als bei einer Koch-Challenge seine abstehenden Ohren unter der Kochmütze zum Vorschein kommen, bittet Barbara Schöneberger ihn sogar: „Herr Jauch, ziehen Sie sich bitte die Mütze über die Ohren, sonst kann kein Mensch Sie ernst nehmen.“


Weitere News:


Offenbar macht sich die RTL-Redaktion einen großen Spaß daraus, Günther Jauch immer wieder in peinliche Kostüme zu stecken und ihn in unangenehme Situationen zu bringen. Sicherlich nicht Jauchs Lieblingsteil seines Jobs, dennoch scheint es der 66-Jährige stets gelassen zu nehmen.

Alle Folgen von „Denn sie wissen nicht, was passiert!“ sind in der Mediathek von RTL+ abrufbar.