Veröffentlicht inPromi-TV

„The Voice“-Juror macht kurz vorm Finale heftige Ansage – „Wird sich das Niveau verabschieden“

Mark Forster: Der Popstar mit der Käppi

Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Musiker der letzten Jahre: Mark Forster.

Nur noch zweimal schlafen, dann steht endlich fest, wer in diesem Jahr „The Voice of Germany“ wird. Am Sonntag zeigt Sat. 1 das große Finale der Castingshow. Hier zeigt sich auch, welcher Juror am Ende auf den richtigen Kandidaten gesetzt hat.

Zwei Tage vor der Show ist „The Voice“-Juror Johannes Oerding zu Gast beim Sat.1-„Frühstücksfernsehen“. Im Gespräch mit Moderatorin Annika Lau macht der Coach eine unerwartet klare Ansage in Richtung seiner Kollegen und verrät, was die Juroren nach dem Ende der Show planen.

„The Voice“-Juror Johannes Oerding zu Gast beim „Frühstücksfernsehen“

Eigentlich ist Johannes Oerding weniger für seine laute Art, als für seine leisen Töne und Melodien mit Gänsehaut-Faktor bekannt. Bei „The Voice“ musste der Sänger allerdings doch mal die Ellenbogen ausfahren und in den Kampfmodus schalten, wie er „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Annika Lau verrät.

—————————————-

Das ist „The Voice of Germany“:

  • Die Erstausstrahlung fand am 24. November 2011 statt
  • Seit Herbst 2021 läuft die elfte Staffel der ProSieben/Sat.1-Castingshow
  • Die Show ist in Blind Auditions und Battles unterteilt
  • Das sind die Coaches der elften Staffel: Mark Forster, Nico Santos, Sarah Connor, Johannes Oerding und Elif
  • Moderiert wird die Sendung von Thore Schölermann und Lena Gercke
  • Gewinnerin der zehnten Staffel war Paula Dalla Corte

—————————————-

Auch wenn sich die Coaches untereinander super verstehen, in Sachen „Sing Offs“ waren die Fronten zwischen Sarah Connor, Johannes Oerding, Mark Forster und Nico Santos zumindest auf der Bühne verhärtet.

Johannes Oerding hat große Pläne für „The Voice“-Siegesfeier

Mit Blick auf das Finale zeigt sich Johannes Oerding zuversichtlich und verspricht, sollten er und sein Schützling Sebastian Krenz gewinnen, wird ordentlich gefeiert. Oerding macht eine klare Ansage an seine Kollegen und verspricht: „An dem Abend wird sich das Niveau verabschieden“.

Aber nicht nur der 39-Jährige hat einen starken Kandidaten in seinem Team. Auch die anderen Coaches wollen ihre Newcomer ganz oben auf dem Siegertreppchen sehen. Sarah Connor geht mit Katarina Mihaljevic ins Rennen. Nico Santos hofft auf den Sieg von Gugu Zulu und Mark Forster kämpft mit dem Duo Linki und Flo um den ersten Platz. Die Letzte im Bunde ist Sängerin Elif, für ihr Team tritt Linda Elsener an.

„The Voice of Germany“ – DAS planen die Coaches nach dem Finale

Wer am Ende mit dem begehrten Pokal und dem Titel „The Voice of Germany“ nach Hause gehen darf, zeigt sich am Sonntagabend um 20.15 Uhr bei Sat.1.

—————————————-

Mehr zu :

„The Voice of Germany“ (Sat.1): Coaches enthüllen Chatverlauf – DAS schreibt die Jury wirklich in ihrer geheimen WhatsApp-Gruppe

„The Voice“: Steht die Siegerin bereits fest? Fans sind sicher: „Hat diese Staffel schon jetzt gewonnen“

„The Voice of Germany“: Johannes Oerding steht vor Nico Santos‘ Garderobentür – und macht irre Entdeckung

—————————————-

Während die Fans der Castingshow sich dann erstmal wieder bis zur nächsten Staffel gedulden müssen, soll bei den Coaches eine ausgelassene Weihnachtsfeier steigen. Wie Johannes Ording verrät, hat Sarah Connor eingeladen und versprochen selbst zu kochen. „Sarah macht Kartoffelsalat“, erzählt der Sänger. Wenn das mal nicht verlockender als der Sieg klingt…

Auch Sarah Connors Familie dürfte sich über den prominenten-Besuch freuen. In Sachen Familienleben zeigte die Sängerin gerade erst, dass auch im Hause Connor mal gestritten wird. Worum es genau ging und welche Rolle ihr Sohn Tyler dabei spielt, erfährst du hier.