Veröffentlicht inPromi-TV

„Tatort“: ARD macht große Ankündigung – Fans können es kaum glauben: „Echt wahr?“

Tatort: Das sind die bekanntesten Ermittler-Teams

Die Krimiserie „Tatort“ begeistert schon seit Jahrzehnten die deutschen TV-Zuschauer. Sonntags um 20.15 Uhr lösen unterschiedliche Kommissaren-Teams Mordfälle in der ARD. Aktuell ermitteln 22 Ermittler-Teams in 20 deutschen Städten, sowie in Wien und Zürich. Wir stellen euch die bekanntesten aktuellen Besetzungen vor.

Endlich macht die ARD eine erfreuliche Ankündigung, auf die die Fans des „Tatort“ mit Sicherheit sehr lange gewartet haben.

Seit Wochen sind die Zuschauer des „Tatort“ einfach nur genervt. Da will man sich einen entspannten Sonntagabend auf der Couch machen, schaltet bei der ARD ein und wird prompt enttäuscht. Doch das soll jetzt ein Ende haben.

Tatort“: Ende der Sommerpause bedeutet neue Fälle

Endlich ist die Sommerpause vorbei. Das denken sich Fans der Krimifilme. Seit mehreren Wochen zeigte die ARD nämlich nur Wiederholungen, was manche Zuschauer in den Wahnsinn getrieben hat. Doch jetzt ist damit Schluss. Die Saison beginnt am Sonntagabend mit einem brandneuen Fall aus Ludwigshafen.

—————————

Das ist der ARD-„Tatort“:

  • Die Filme werden sonntags um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt
  • Es gibt mehrere Ermittlerteams an unterschiedlichen Standorten, die sich abwechseln
  • Alle bereits ausgestrahlten Folgen können in der ARD-Mediathek abgerufen werden

—————————

Der neue „Tatort“ namens „Das Verhör“ zeigt die Kommissarinnen Lena Odenthal und Johanna Stern wieder beim Lösen eines kniffligen Falls. Nach einem brutalen Mord an einer Investment-Bankerin wird zunächst ihr Ex-Mann verdächtigt. Nachdem er aber ein Alibi vorweisen kann, werden die Ermittlerinnen auf einen Bundeswehrsoldaten aufmerksam. Der hatte nämlich sein Auto in der Nähe des Fundorts der Leiche geparkt. Schnell wird klar, dass er ein Motiv hat.

Tatort“: Vorschau lässt Herzen der Fans höher schlagen

Viele Fans sind schon bei dem Trailer zum neuen Film ganz aus dem Häuschen. Nach wochenlanger Dürre in Sachen neuer Fälle sind sie gespannt auf den „Tatort“ aus Ludwigshafen und können es nicht glauben, dass die Sommerpause und die damit einhergehenden Wiederholungen ein Ende haben. Hier eine Kommentare von Fans auf Twitter:

  • „Echt wahr? Keine Wiederholung? Ich vermisse Kopper noch immer, aber schauen wir mal, wie es wird.“
  • „Endlich wieder. Sonntagabend Pflichtprogramm.“
  • „Bin so gespannt!“
  • „Die Saison ist eröffnet und so sehr ich mich grundsätzlich auf das Tatort-Jahr freue, Ludwigshafen wäre nicht meine erste Wahl für den Start, aber bitte.“

Den neuen Film aus Ludwigshafen zeigt die ARD um 20.15 Uhr im Free-TV. Danach kann er in der Mediathek angeschaut werden. Na, dann auf einen spannenden Start der neuen „Tatort“-Saison.

—————————

Mehr News zum „Tatort“:

—————————

Neulich regten sich die ARD-Zuschauer mächtig auf. Sie gingen wegen des „Tatort“ aus Dortmund namens „Heile Welt“ einen radikalen Schritt.