Veröffentlicht inPromi-TV

Tatort Sendetermine: An DIESEN Tagen laufen die Krimis im Juni 2024

Tatort-Fans aufgepasst! Auch 2024 heißt es sonntags Tatort-Zeit. Die Sendetermine der Erstausstrahlungen solltest du nicht verpassen.

Auf dem Bild sieht man eine blaue Leinwand mit dem Tatortlogo in weißer Schrift drauf. Um das Wort "Tatort" sind zwei Kreise, welche aussehen wie eine Zielscheibe. Unten im Bild befinden sich ein weiß/rotes Absperrband mit der Aufschrift "Bitte Betreten, Tatort".
© IMAGO/Rüdiger Wölk

Tatort: Das sind die bekanntesten Ermittler-Teams

Die Krimiserie „Tatort“ begeistert schon seit Jahrzehnten die deutschen TV-Zuschauer. Sonntags um 20.15 Uhr lösen unterschiedliche Kommissaren-Teams Mordfälle in der ARD. Aktuell ermitteln 22 Ermittler-Teams in 20 deutschen Städten, sowie in Wien und Zürich. Wir stellen euch die bekanntesten aktuellen Besetzungen vor.

Tatort-Fans aufgepasst! Auch 2024 heißt es sonntags um 20.15 Uhr Tatort-Zeit. Die Erstausstrahlungen und Wiederholungen solltest du nicht verpassen.

Tatort gehört fast zu einem deutschen Kulturgut. Immer sonntags im Ersten um 20.15 Uhr geht für euch ein Ermittler-Team auf Spurensuche. 2024 darfst du dich auf spannende neue Erstausstrahlungen freuen. Insgesamt 25 Teams aus allen Bundesländern, Österreich und der Schweiz decken für dich die spannendsten Fälle auf.
Sonntags auf der Couch mit den Lieblingssnacks und den Liebsten auf der Couch Tatort schauen. Darauf fieberst du doch bestimmt bereits hin. Das Warten hat endlich ein Ende. Wir zeigen dir, wann und wo die Tatort-Kommissare auf Verbrecherjagd gehen. Wir beziehen uns dabei auf die Angaben des Ersten Deutschen Fernsehens.


Die aktuellen Tatort-Ausstrahlungstermine:

  • 02. Juni „Wunder gibt es immer wieder“, München
  • 16. Juni „Deckname Kidon“, Wien

Tatort-Sendetermine im Juni

Der Tatort ist aktuell in der Sommerpause. Ab Juni musst du jedoch nicht auf den Tatort verzichten und kannst jeden Sonntag um 20.15 Uhr Wiederholungen der letzten Jahre schauen.


Weitere spannende Themen:

Die 10 erfolgreichsten Filme aller Zeiten: Diese Blockbuster spielten Milliarden ein

ZDF-„Fernsehgarten“ Gäste: DIESE Stars sind 2024 dabei

Die reichsten Schauspieler der Welt im Ranking


Tatort am 2. Juni – „Wunder gibt es immer wieder“

Am 2. Juni führt die Kommissare Batic und Leitmayr die Leiche eines Wirtschaftsprüfers in ein Kloster. Einer der Verdächtigen ist der Hausmeister des Klosters. Der Münchener-Tatort von 2021 wirft viele Fragen auf. Der Tote hatte Mengen an Bargeld dabei und auf den ersten Blick ist keine genaue Todesursache erkennbar. Welche dunklen Geheimnisse aufgedeckt werden, kannst du am Sonntag um 20.15 Uhr im Tatort „Wunder gibt es immer wieder“ sehen.

Tatort am 16. Juni – „Deckname Kidon“

Mord, Korruption, Hochtechnologieschmuggel und strengste Geheimhaltung des Falls. Das alles erwartet dich in dem Wiener-Tatort am 16. Juni um 20.15 Uhr im Ersten. Ein Rennen gegen die Zeit und die iranische Botschaft beginnt. Ein iranischer Diplomat und Atomphysiker verübt vermeidlichen Selbstmord. Dagegen spricht seine eigentliche Planung für den Abend seines Todes. Bei den Ermittlungen begegnen den Kommissaren Korruption und Schmuggel. Musste Dr. Bansari deswegen sterben?

Das sind die Sendetermine der Erstausstrahlungen und Wiederholungen vom Tatort im Juni. Weitere Ergänzungen folgen. Mehr über die Kommissare der Ermittler-Teams erfährst du hier.