Veröffentlicht inPromi-TV

Sat.1-Patzer: „The Voice Kids“ sorgt für Verwirrung

In der Sat.1-Show „The Voice Kids“ kämpfen junge Musiker um den begehrten Sieg. Doch ein Missverständnis sorgt für eine voreilige Reaktion.

The Voice Kids
u00a9 Foto: Seven.One / Claudius Pflug

Das ist Lena Meyer-Landrut

2010 hat sie als erst zweite Deutsche den Eurovision Song Contest gewonnen: Lena Meyer-Landrut. Für sie war es der Startschuss einer Karriere, die sich nicht nur auf Musik beschränkt.

Vor einigen Wochen ging Deutschlands beliebtes Castingformat „The Voice Kids“ wieder an den Start. Mittlerweile befinden sich die jungen Talente der Sat.1-Sendung bereits in den Battles und müssen sich gegenüber ihren Mitstreitern beweisen. Doch während der abendlichen Ausgabe (3. Mai) sorgen nicht nur die Gesangstalente für erstaunte Blicke, sondern auch ein Patzer mitten in der Show.

Sat.1-Show: Coach sorgt für Missverständnis

Die diesjährige Jury, bestehend aus Lena Meyer-Landrut, Wincent Weiss, Alvaro Soler und dem Duo Michi Beck und Smudo, muss in der neuen „The Voice Kids“-Staffel erneut entscheiden, wer das Talent zum Musikstar hat. Vor allem ein Auftritt in Team Wincent sorgt am Abend für ganz schön viel Wirbel. Seine Talente Lennart, Greta und Jakob gehen mit dem Song „It’s a Beautiful Day“ an den Start. Während der Entscheidung äußert Wincent dann Worte, die zu Verwirrung verführen.

„Einer von euch feiert diesen wunderschönen Tag mit mir noch ein bisschen länger,“ äußert der Coach. Die Familie und Freunde des jungen Talents Lennart verstehen daraufhin seinen Namen und brechen bereits in Jubel aus. Die Reaktion der Angehörigen sorgt für überraschte Blicke in den Zuschauerräumen. Moderator Thore Schölermann fragt den Juror des Battle-Teams verwundert: „Hast du schon eine Entscheidung genannt?“

+++Neue Änderung bei „The Voice Kids“: Diese Regel fällt jetzt weg!+++

Sänger Wincent klärt das Missverständnis daraufhin auf und weist die Freude bei Lennarts Anhängern in die Schranken. Spätestens bei der finalen Entscheidung entgleisen der Familie alle Gesichtszüge. Denn der Sat.1-Coach entscheidet sich für Team-Mitstreiter Jakob. Kandidat Lennart nimmt die Panne mit Humor und hat gegenüber seinen Liebsten schon wieder ein Lächeln auf den Lippen.



Wer sich ebenfalls in die nächste Runde von „The Voice Kids“ singen durfte, erfahren gespannte Zuschauer kommende Woche um 20.15 Uhr auf Sat.1 oder in der Joyn-Mediathek.