Veröffentlicht inPromi-TV

Sat.1: Kultstar macht nach 18 Jahren Schluss – „Wir werden dich vermissen“

sat1.jpg
Sat.1 muss sich von einem beliebten TV-Gesicht verabschieden. Foto: IMAGO / Ralph Peters

Die Trauer bei den Sat.1-Zuschauern ist riesig. Grund dafür ist der Ausstieg eines beliebten TV-Stars.

Eine ganze Generation ist mit diesem Sat.1-Gesicht herangewachsen. Jetzt macht SIE plötzlich Schluss.

Sat.1: Alexandra Rietz steigt bei „K11“ aus – „Ein Ende ist auch immer ein Anfang“

In den 2000er-Jahren lief die Sat.1-Pseudo-Doku „K11 – Kommissare im Einsatz“ täglich im Programm. Es verging kein Abend, an dem die Zuschauer den Kriminalhauptkommissaren Michael Naseband und Alexandra „Alex“ Rietz nicht bei einem ihrer spannenden Fällen zusahen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Nach 18 Jahren verkündet Alexandra nun jedoch ihr K11-Aus. Bei Instagram schreibt die ehemalige Polizeioberkommissarin: „Ein Ende ist auch immer ein Anfang. Ich möchte Euch mitteilen, dass ich nach fast zwei Jahrzehnten bei ‚K11‘ aufhöre. Eine Zeit mit vielen wunderschönen Erinnerungen, die ich nicht missen möchte!“

—————————————-

Das ist Sat.1-Star Alexandra Rietz:

  • Alexandra Rietz wurde am 22. Juni 1971 in Bad Oeynhausen geboren
  • Nach einer Ausbildung zur Steuerfachgehilfin studierte Rietz von 1994 bis 1997 an der Fachhochschule der Polizei in Oldenburg
  • Im Polizeidienst arbeitete sie bis 2003 unter anderem als Polizeioberkommissarin bei der Kriminalpolizei sowie bei einer SOKO
  • Von 2003 bis 2021 spielte sie die weibliche Hauptrolle in den TV-Serien „K11 – Kommissare im Einsatz“ und „K11 – Die neuen Fällen“
  • Im Januar 2016 brachte Alexandra Rietz ihr erstes Kind, ein Mädchen, zur Welt

—————————————-

Sat.1 plant Neues mit Alexandra Rietz: „Freuen uns schon sehr auf ein neues Projekt mit Dir“

Und auch Sat.1 widmet der Schauspielerin einen rührenden Abschiedspost auf der Plattform. Darin heißt es: „Liebe Alex, wir sagen Danke für 18 Jahre voller ‚K11‘-Nervenkitzel! Die bereits abgedrehten neuen ‚K11‘-Folgen mit Dir werden unsere Zuschauer:innen noch lange in SAT.1 sehen – und wir freuen uns schon sehr auf ein neues Projekt mit Dir bei SAT.1 GOLD.“

So, so… Alexandra Rietz wird also nicht komplett vom Bildschirm verschwinden. Stattdessen plant man ein neues Format mit der 50-Jährigen beim Schwestersender.

—————————————-

Mehr TV-News:

RTL: „Bachelorette“-Gewinner macht es öffentlich – „Ich hoffe, das klärt ein paar eurer Fragen“

Sat.1 holt TV-Klassiker zurück: Moderator jubelt – „Die Erfüllung eines Traums“

„Goodbye Deutschland“: Wichtiger Appell an die Fans – DAS betrifft uns alle

—————————————-

Sat.1-Zuschauer bestürzt: „Richtig glauben kann ich es noch nicht“

Für die Fans der Sat.1-Doku ist es dennoch ein Schock. In den Kommentaren wird schnell deutlich, dass sie sich die Sendung ohne Alex kaum noch vorstellen können:

  • „Ich werde dich sooo vermissen liebe Alex! Du hast mich mit ‚K11‘ in meiner Jugendzeit sehr geprägt!“
  • „Das ist einfach unglaublich traurig. Richtig glauben kann ich es irgendwie noch nicht.“
  • „’K11′ ohne Alex ist kein ‚K11‘.“
  • „Sehr schade. Wir werden dich vermissen. Ohne dich wird ‚K11‘ nicht mehr dasselbe sein.“
  • „Ich werde dich so sehr vermissen! Gucke seit ich klein bin jede einzelne Folge und auch heute noch ist ‚K11‘ jeden Abend Pflichtprogramm bei mir.“

Für die RTL-Zuschauer hingegen gibt es Grund zur Freude. Vor zehn Jahren sorgte ihr Serientod bei GZSZ für bittere Tränen, doch jetzt ist SIE zurück.