„Goodbye Deutschland“: Wichtiger Appell an die Fans – DAS betrifft uns alle

Die „Goodbye Deutschland“-Redaktion gedenkt öffentlich auf Instagram mit emotionalen Worten einer verstorbenen Auswanderin.
Die „Goodbye Deutschland“-Redaktion gedenkt öffentlich auf Instagram mit emotionalen Worten einer verstorbenen Auswanderin.
Foto: Vox

Normalerweise steht bei „Goodbye Deutschland“ weniger die Redaktion, als die Auswanderer im Mittelpunkt. Jetzt sorgten aber die Autoren hinter dem Vox-Format für Aufsehen.

Mit einer emotionalen Nachricht meldeten sie sich bei den „Goodbye Deutschland“-Fans auf Instagram und fanden Worte, die betroffen machen. Die Autorin Claudia von Canstein rührte die Fans der Vox-Show nicht nur fast zu Tränen, sie hat auch einen deutlichen Appell an die Zuschauer.

Die „Goodbye Deutschland“-Redaktion gedenkt einer verstorbener Auswanderin – „Du fehlst!“

Vier Jahre ist es nun schon her, doch die Crew von „Goodbye Deutschland“ kann sich noch daran erinnern als wäre es gestern gewesen. Am 22. September 2017 erlag die Kanada-Auswanderin und Mutter Sylvia Breuer ihrem Brustkrebs-Leiden.

In Gedenken an die tapfere Auswanderin widmet Vox ihr an ihrem Todestag einen ergreifenden Instagram-Post. Zu einem Foto von Sylvia heißt es: „Claudia von Canstein, die Sylvia über viele Jahre begleitet hat, erinnert heute an eine bemerkenswerte Frau. 'Sei nicht traurig, wenn ich nicht mehr da bin. Denk immer daran, wie oft wir zusammen gelacht haben!' Das tu ich, liebe Sylvie! Aber traurig bin ich trotzdem! Du fehlst! Jeden Tag!“ Sylvia Breuer wurde nur 50 Jahre alt und hinterlässt zwei Kinder.

----------------------------------------

Das ist „Goodbye Deutschland“:

  • „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ ist eine Doku-Soap, die Menschen bei ihrer Auswanderung ins Ausland begleitet
  • Die Sendung wird seit dem 15. August 2006 bei Vox ausgestrahlt
  • Die „Goodbye Deutschland“-Kameras begleiten Deutsche, die entweder planen auszuwandern oder bereits seit Jahren im Ausland leben
  • Berühmte „Goodbye Deutschland“-Auswanderer sind unter anderem Daniela Katzenberger, Danni Büchner, Konny Reimann oder Chris Töpperwien
  • Danni Büchner nahm 2021 als Kandidatin bei „Promi Big Brother” teil – den Sieg holte sich am Ende aber Schlagersängerin Melanie Müller

----------------------------------------

Goodbye Deutschland“ erinnert Zuschauer: „Bitte geht zur Krebsvorsorge!

Für ihren damaligen Ehemann Markus zog Sylvia mit den gemeinsamen Kindern im Jahr 2008 mit nach Peterborough (Kanada), wo Markus Breuer eine erfolgreiche Bäckerei eröffnete.

Doch in der neuen Heimat verlief nicht immer alles reibungslos. Am Ende scheiterte die Beziehung von Sylvia und Markus sogar. Die beiden kehrten nach Deutschland zurück und gingen fortan getrennte Wege.

+++Danni Büchner ist undercover am Ballermann – und kassiert eine bittere Klatsche+++

Sylvias letzte Jahre wurden von der „Goodbye Deutschland“-Kamera festgehalten. An ihrem vierten Todestag appelliert Vox nun an alle Zuschauer: „Was für Sylvie immer die wichtigste Botschaft war: Bitte geht zur Krebsvorsorge! Und hört nie auf, an die Menschen und die Liebe zu glauben!“

----------------------------------------

Mehr zu „Goodbye Deutschland“:

„Goodbye Deutschland“: Foto überführt Andreas Robens – „Richtig gesündigt“

„Goodbye Deutschland“: Vox wärmt umstrittene Liebe wieder auf – „Einfach mal das Hirn anschalten“

„Goodbye Deutschland“: Trauriges Aus – „Lieber ein Ende mit Schrecken“

----------------------------------------

Der Tod von „Goodbye Deutschland“-Star Jens Büchner im November 2018 war ebenfalls ein riesiger Schock. Der Mallorca-Auswanderer starb wie Sylvia an den Folgen einer Krebserkrankung. Wie es Jens Ex-Freundin Jenny Matthias heute geht, erfährst du hier.

„Goodbye Deutschland“: Caro und Andreas Robens – „Wir sind nicht mehr dabei“

Welche heftige Entscheidung die „Goodbye Deutschland”-Stars Caro und Andreas Robens kürzlich treffen mussten, erfährst du hier.

Promis und Royals

Promis und Royals