Veröffentlicht inPromi-TV

Sarah Engels: Heftiger Zoff mit Pietro Lombardi – „Hör auf zu hetzen“

Sarah Engels

So verlief der Aufstieg des DSDS-Stars.

Ihre Ehe wirkte wie aus dem Märchenbuch. Bei „DSDS“ hatten sich einst Pietro Lombardi und Sarah Engels kennengelernt. Sofort hatte es zwischen den beiden gefunkt. Im Finale sangen sie sogar gegeneinander. Ihre Herzen hatten sich da jedoch schon längst füreinander entschieden.

Wenig später kam ihr Sohn Alessio zur Welt. Doch irgendwann zerbrach das Glück. Es passte einfach nicht mehr zwischen Pietro Lombardi und Sarah Engels. Sarah fand ihr Glück mit dem Fußballer Julian Büscher. Das Paar hat mittlerweile eine gemeinsame Tochter.

Sarah Engels zofft sich im Netz mit Pietro Lombardi

Und auch Pietro Lombardi fand nach einigem Hin und Her eine neue Frau für seine Seite. Laura Maria Rypa erwartet derzeit ihren gemeinsamen Sohn. Allerdings gibt es um Alessio, den Sohn von Pietro und Sarah, immer mal wieder Ärger.

So gab es zwischen Sarah und Pietro bereits Diskussionen um die Frage, wie öffentlich man den Jungen zeigen wolle und nun kommt auch noch Frisuren-Stress dazu. So hat Pietro seinem Sohn einen blonden Irokesen-Schnitt erlaubt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Gefärbte Haare in dem Alter, das fand Sarah Engels gar nicht komisch. Unter das Foto, auf dem Laura, Pietro und Alessio das Geschlecht des Babys enthüllten, schrieb Sarah: „Herzlichen Glückwunsch, aber was um Himmels willen ist mit den Haaren von meinem Sohn passiert?“

+++ Pietro Lombardi tritt gegen Sarah Engels nach – „Macht man einfach nicht“ +++

Sarah Engels deutlich: „Bitte hör auf, jetzt hier zu hetzen“

Pietros Antwort folgte prompt: „Manchmal reicht ein Glückwunsch aus. Das andere kannst du mir auch privat sagen. Aber ich finde es gut und der Kleine auch.“ Das wiederum ließ Sarah nicht auf sich sitzen. „Ich finde es nicht richtig, die Haare in dem Alter zu färben. Du weißt, ich wünsche euch nur das Beste und bin sogar froh, dass du jemanden gefunden hast, der dich so liebt, wie du bist. Aber bitte hör auf, jetzt hier zu hetzen, denn das hat wirklich nichts unter so einem Foto zu suchen.“



Das sah dann wohl auch Pietro Lombardi so. Die beiden haben ihre Kommentare mittlerweile gelöscht. Wobei: Einen kleinen Seitenhieb konnte sich der Sänger dann doch nicht verkneifen. In seiner Story teilte er ein Bild von sich und Laura, schrieb dazu: „Danke, dass du mich so nimmst, wie ich bin. Eben ein Team.“