Sarah Engels: Nach Film-Debüt – Jetzt spricht sie über eine Fortsetzung

Sarah Engels: So verlief der Aufstieg des DSDS-Stars

Sarah Engels: So verlief der Aufstieg des DSDS-Stars

Seit ihrem ersten Auftritt bei DSDS hat sich Sarah Engels in die Herzen der Fans gesungen. Wir zeichnen ihren Aufstieg nach.

Beschreibung anzeigen

Seit ihrer Teilnahme bei DSDS hat sich für Sarah Engels viel verändert. Die Sängerin wurde gerade zum zweiten Mal Mama und brachte ihre Tochter Solea Liana auf die Welt. Aber nicht nur familiär ist Sarah Engels momentan gut beschäftigt.

Auch beruflich hat die 29-Jährigen einiges geschafft. Besonders stolz ist Sarah Engels auf den Film, indem sie zum ersten Mal eine Hauptrolle spielen durfte. Jetzt spricht sie über eine Fortsetzung von „Die Tänzerin und der Gangster“.

Sarah Engels wird deutlich nach ihrem Film-Debüt auf Sat.1

In einer Fragerunde auf Instagram will ein Fan wissen: „Würdest du gerne nochmal einen Film drehen“. Sarah Engels ist sich sicher: „Das kann ich mir auf jeden Fall vorstellen“.

----------------------------------------

Das ist Sarah Engels:

  • Sarah Engels wurde am 15. Oktober 1992 in Köln geboren
  • Als Zweitplatzierte der achten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ wurde die Sängerin berühmt
  • Von 2013 bis 2019 war Sarah mit Sänger Pietro Lombardi verheiratet – das Ex-Paar hat einen gemeinsamen Sohn namens Alessio
  • Seit dem 30. Mai 2021 ist sie mit Fußballer Julian Büscher verheiratet – das Paar nahm den Namen Engels an
  • Am 2. Dezember 2021 kam ihre Tochter Solea Liana auf die Welt

----------------------------------------

Die Sängerin durfte auch schon auf dem ZDF-„Traumschiff“ mitspielen und sagt: „Die Schauspielerei macht echt großen Spaß“.

Sarah Engels: Für den nächsten Film hat sie eine Bedingung

Nur eine Sache dürfte bei ihrem nächsten Film-Projekt anders laufen, „beim nächsten Mal vielleicht nicht in einer Schwangerschaft. Dadurch war es glaub ich deutlich anstrengender“.

Sarah Engels hatte bereits erzählt, dass sie bei den Dreharbeiten mit anhaltender Schwangerschaftsübelkeit zu kämpfen hatte. Umso glücklicher war sie, dass ihr Ehemann Julian Engels stets an ihrer Seite war. Welche Szenen sie aus Liebe zu ihm ablehnte, erfährst du hier.

Sarah Engels macht Produktionsfirma auf Fan-Nachfrage aufmerksam

Auch das Thema Fortsetzung interessiert ihre Fans brennend. „Ich hoffe, dass Teil zwei irgendwann rauskommt. Toller Film“, schreibt ein Follower.

----------------------------------------

Mehr zu Sarah Engels:

----------------------------------------

Und auch Sarah Engels könnte sich anscheinend einen zweiten Teil ihrer Film-Romanze vorstellen. Sie sagt „Ihr habt es gehört“. In ihrer Antwort markiert sie die Produktionsfirma ITV Studios Germany GmbH, die auch das Dschungelcamp 2022 produzieren.

Zunächst widmet Sarah Engels aber wohl eher ihrer süßen Tochter und Sohn Alessio ihre Aufmerksamkeit als einem neuen Job. Wie anstrengend es mit zwei kleinen Kindern sein kann, erzählte Sarah Engels schon kurz nach der Geburt. Hier erfährst du mehr dazu.