Veröffentlicht inPromi-TV

RTL-Bekanntheit lässt Baby-Bombe platzen – Ex-Kollegin kann sich spitzen Kommentar nicht verkneifen

RTL-Bekanntheit lässt Baby-Bombe platzen – Ex-Kollegin kann sich spitzen Kommentar nicht verkneifen

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Ex-RTL-Moderatorin Jennifer Knäble ist wieder schwanger! Die frohe Botschaft hat die 41-Jährige mit einer Reihe niedlicher Familienfotos bei Instagram öffentlich gemacht.

Auf die neuen Schnappschüsse der RTL-Bekanntheit reagieren ihre ehemaligen Kollegen sofort. Dabei ist es noch gar nicht so lange her, dass wir Jennifer Knäble mit Babybauch gesehen haben, wie Sandra Kuhn betont.

Ein Jahr nach Geburt ihres Sohnes: Ex-RTL-Star Jennifer Knäble ist wieder schwanger

Im April 2020 gab Jennifer Knäble ihren RTL-Ausstieg bekannt. 16 Jahre lang moderierte sie dort das Frühstücksmagazin „Punkt 6“, das im August 2013 unter dem Titel „Guten Morgen Deutschland“ neu aufgelegt wurde.

————————–

Das ist RTL-Bekanntheit Jennifer Knäble:

  • Jennifer „Jenny“ Knäble wurde am 8. Februar 1980 in Frankfurt am Main geboren
  • Von Februar 2005 bis Anfang 2020 war sie als Moderatorin für den Sender RTL tätig
  • Knäble moderierte unter anderem das RTL-Frühstücksfernsehen „Punkt 6“ alias „Guten Morgen Deutschland“
  • Seit 2014 ist sie mit dem Radiomoderator Felix Moese liiert, den sie im Dezember 2017 geheiratet hat

————————–

Doch nach all den Jahren beim Kölner Sender entschied sich Jennifer Knäble vor knapp zwei Jahren schließlich dazu, sich lieber eigenen Projekten zu widmen. Ob damit auch ihre Familienplanung gemeint war? Bereits am 2. Januar 2021 brachte Jennifer Knäble ihr erstes Kind zur Welt. Ihren Sohn taufte die Moderatorin auf den Namen Carl.

Ex-RTL-Moderatorin Sandra Kuhn fällt mit Tür ins Haus: „Ihr legt ja ein Tempo vor!“

Das scheint auch ihren Ex-Kollegen nicht entgangen zu sein. Neben zahlreichen Glückwünschen zu ihrer zweiten Schwangerschaft von RTL-Stars wie Katja Burkard, Steffi Brungs und Sylvie Meis, erreicht Jennifer Knäble auch ein Kommentar von der ehemaligen RTL-Moderatorin Sandra Kuhn, die bis Juli 2021 „Explosiv – Das Magazin“ präsentierte. Sie merkt ungeniert an: „Ihr legt ja ein Tempo vor!“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Dass Jennifer nur ein Jahr nach der Geburt ihres ersten Kindes wieder schwanger ist, scheint die heutige „Bild TV“-Moderatorin staunen zu lassen. Dabei weiß sie selbst am besten, wie fix es manchmal gehen kann.

„Aber hey, ich kenne das. Ich sag‘ nur 14 Monate Altersunterschied. Sauanstregend am Anfang, jetzt (Carl ist 2, Leni 3) fast immer schön. Die beiden sind so eng und spielen ständig zusammen“, berichtet Sandra der werdenden Zweifach-Mama. Na, das klingt doch vielversprechend.

—————————————-

Weitere RTL-News:

—————————————-

Erwarten Michael Wendler und Laura Müller etwa auch schon Nachwuchs? Welche Aufnahmen für eine vermeintliche Schwangerschaft der Influencerin sprechen sollen, erfährst du hier.