Veröffentlicht inPromi-TV

RTL-Star Katja Burkard mit intimer Beichte: „Richtig großes Elend“

RTL-Star Katja Burkard macht ein intimes Geständnis. Was ihr in der Vergangenheit stets zu schaffen gemacht? Es ist der Besuch beim Zahnarzt.

u00a9 IMAGO / Sven Simon

RTL

So fing alles beim Sender an

Sie gehört zu RTL, wie zwei Seiten einer Münze. Die „Punkt 12“-Moderatorin Katja Burkard ist vom Sender kaum wegzudenken. Doch nicht nur vor der Kamera begeistert sie ihre Fans. Auch in den sozialen Medien ist die 57-Jährige sehr beliebt. Auf ihrem Instagramprofil zeigt sie sich gerne mal von ihrer privaten Seite.

Dazu gehören auch die nicht so schönen Seiten des Lebens. In ihrem neusten Beitrag erzählt die RTL-Moderatorin von etwas, was für einige Menschen einem Höllenritt ähnelt: Der Besuch beim Zahnarzt.

RTL-Star Katja Burkard macht intimes Geständnis

Wer kennt das nicht: Nach dem Besuch beim Zahnarzt schmerzt, zieht und pocht es nach größeren Eingriffen überall. Immer wieder passiert es, dass Menschen nach dem Eingriff für einen Moment größere Beschwerden haben, als davor. Doch wer jetzt denkt, dass die Moderatorin sich vor lauter Schmerz und Kummer krümmt, der irrt. Denn auf dem Foto auf Instagram lächelt die 57-Jährige verschmitzt in die Kamera. Der Grund: Ihre Zahn-OP verlief super! Sie schreibt: „Ich bin so glücklich heute! Gestern Zahn-OP gehabt. Keine Schwellung, keine Schmerzen. Ich weiß das sehr zu schätzen, weil ich auch schon mal richtig großes Elend beim Zahnarzt erlebt habe. Also: Danke!“.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Die Moderatorin ist froh, dass sie nach der OP keine Komplikationen hatte.

In den Kommentaren freuen sich einige Fans mit ihr. Sie sind froh, dass die Moderatorin alles so gut überstanden hat und nicht etwa länger in der Sendung ausfällt. Ein Follower schreibt beispielsweise: „Der Zahnarzt hat sich doch bestimmt extra viel Mühe gegeben . Bei so einer hübschen Frau“. Eine andere kommentiert: „Das freut mich, dass es dir nach der Zahn-OP so gut geht. Ich hoffe auch ganz stark, dass es so bleibt“. 


Mehr News:


Na, da sind wir ja froh, dass der Eingriff nicht während ihrer Teilnahme bei „The Masked Singer“ fällig war. Was genau beim Zahnarzt gemacht wurde, verrät die Moderatorin allerdings nicht. Und tatsächlich sieht man Katja Burkard den Eingriff an ihren Zähnen kein bisschen an! So viel Glück wünschen sich garantiert viele.

Markiert: