RTL-Star Frauke Ludowig: Wilde Aktion bei „Exclusiv“! „Richtig was los hier“

RTL: So fing beim Sender alles an

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Beschreibung anzeigen

Was geht denn da ab bei RTL?! So hat man Moderatorin Frauke Ludowig wohl noch nie erlebt. Der „Exclusiv“-Star ist bekanntlich zwar für jeden Spaß zu haben, was sie ihren Fans jetzt aber präsentiert, ist noch mal eine Schippe drauf.

RTL-Star Frauke Ludowig dreht im TV-Studio völlig durch.

RTL-Moderatorin Frauke Ludowig dreht im Studio durch

In ihrer Instagram-Story sieht man die 58-Jährige am Samstag im Studio bei RTL. Frauke und ihre Stylistin Tine stehen in der Greenbox – also vor der grünen Kulisse am TV-Set, auf die später der computeranimierte allseits bekannte Hintergrund von RTL „Exclusiv“ drauf projiziert wird.

---------------------

Das ist RTL:

  • RTL steht für Radio Télévision Luxembourg
  • Der Sender ging am 2. Januar 1984 als RTL Plus auf Sendung
  • Der Sitz von RTL war zwischen 1984 und 1987 in Luxemburg
  • Seit 1988 hat RTL seinen Sitz in Köln

-----------------------

RTL-Moderatorin Frauke Ludowig: So hat man sie noch nie gesehen

Und die Frauen kennen kein Halten mehr, machen plötzlich Rex Gildos Klassiker-Song „Fiesta Mexicana (Hossa!)“ an und trällern zusammen mit einem Kollegen aus der Produktion mit, was das Zeug hält. Und nicht nur das. Obendrein wird ausgelassen getanzt.

„Am Wochenende ist immer richtig was los hier im Studio“, bestätigt Frauke Ludowig dann auch. Keine Frage: An Spaß und guter Laune mangelt es dem RTL-Team von „Exclusiv“ sicher nicht!

---------------------------

Mehr News zu RTL:

---------------------------

Einen Tag zuvor ließ Frauke Ludowig im Interview noch die Bombe platzen und verriet, dass noch Stunden vor dem großen „Let’s Dance“-Finale Alkohol floss. Wer hatte wohl schon Schnaps gesüppelt? (jhe)