Royals: Bittere Klatsche! Prinz Andrew droht jetzt DAS

Royals: Darum wird Prinz William der nächste König von England

Royals: Darum wird Prinz William der nächste König von England

Beschreibung anzeigen

Prinz Andrew ist nach dem Missbrauchsskandal um seine Person zum schwarzen Schaf der britischen Royals geworden. Obwohl sich der Prinz in dem Verfahren außergerichtlich einigen konnte, musste Queen Elizabeth II. handeln und entzog ihrem Sohn alle militärischen Titel.

In der Öffentlichkeit ist das Royals-Mitglied seitdem nur noch selten zu sehen. Jetzt droht Prinz Andrew eine weitere Konsequenz, die ihm schwer missfallen dürfte.

Royals-Mitglied Prinz Andrew droht DAS

Wie die „Daily Mail“ berichtet, könnte Prinz Andrew schon bald sein Titel als 'Duke of York' entzogen werden. Der Titel wurde Prinz Andrew an seinem Hochzeitstag von Queen Elizabeth II. verliehen.

------------------------------------------

Das ist die britische Thronfolge:

  1. Charles, Prinz von Wales
  2. William, Herzog von Cambridge
  3. George, Prinz von Cambridge
  4. Charlotte, Prinzessin von Cambridge
  5. Louis, Prinz von Cambridge
  6. Harry, Herzog von Sussex
  7. Archie Mountbatten-Windsor
  8. Lilibet Diana Mountbatten-Windsor
  9. Andrew, Herzog von York

------------------------------------------

Ein im Parlament eingereichter Gesetzesvorschlag der Bewohner von York könnte ihm den jetzt allerdings wieder entziehen. 80 Prozent der Gemeinde fordern Veränderung.

Royals: Bewohner von York fordern Konsequenzen für Prinz Andrew

Doch es gibt einen Haken, denn eigentlich gibt es für diese Amtshandlung bislang noch kein Gesetz. Rachael Maskell, die Labour-Abgeordnete für York Central will das allerdings ändern. Ein neues Gesetz soll den Titelentzug jetzt möglich machen.

Nachdem man Prinz Andrew die Auszeichnung „Freedom of the City of York“ 1987 verliehen hatte, wurde ihm im April 2022 seine Ehrenbürgerwürde wieder aberkannt. Jetzt fordern die Bürgerinnen und Bürger weitere Konsequenzen.

------------------------------------------

Mehr Royals-Themen:

------------------------------------------

Die Stadt fürchte durch Prinz Andrews Eskapaden um ihre weltweite Reputation. Indem er den Titel 'Herzog von York' trage, repräsentiere er auch die Stadt. „Und es ist eine Stadt, die eine Menschenrechtsstadt ist. Wir befinden uns bereits in einem Kulturkampf, wenn wir über Gewalt gegen Frauen und Mädchen und die Themen sprechen, an denen wir in der Stadt wirklich hart arbeiten, um York zu einem sicheren Ort zu machen“, so Maskell.

Hier erfährst du, welchen brisanten Bericht Queen Elizabeth II. zu ihrem Schutz verschwinden ließ. (sj)