Prinz William: RTL besucht seine alte WG mit Kate Middleton – DIESES Detail lässt Reporterin staunen

Royals: Darum wird Prinz William der nächste König von England

Royals: Darum wird Prinz William der nächste König von England

Beschreibung anzeigen

Noch diesen Sommer sollen Prinz William, Kate Middleton und ihre drei gemeinsamen Kinder von London nach Windsor umziehen. Das Ehepaar tauscht den Kensington-Palast gegen ein gemütliches Cottage in der Nähe von Schloss Windsor.

Doch bevor Prinz William und Kate Middleton in einem Palast gelebt haben, wohnten die beiden zunächst in einer kleinen WG im beschaulichen St Andrews zusammen. Eine RTL-Reporterin hat dem Nachmieter der Royals nun einen Besuch abgestattet.

RTL-Reporterin besucht alte WG von Prinz William und Kate Middleton in Schottland

Bis Prinz William seiner großen Liebe Kate Middleton einen Antrag machte, dauerte es stolze acht Jahre. Dabei war den beiden wohl schon im Jahr 2002 klar, dass sie den Partner fürs Leben gefunden hatten. Kennengelernt haben sich die damalige Kunstgeschichte-Studentin und der britische Prinz an der University of St Andrews in Schottland. Im zweiten Studienjahr bewohnten sie gemeinsam mit drei weiteren Kommilitonen eine Studenten-WG in der Kleinstadt.

-----------------------

Das ist Prinz William:

  • Er wurde am 21. Juni 1982 als William Arthur Philip Louis in London geboren
  • Er ist der Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana
  • 2011 heiratete er Kate Middleton
  • Seitdem trägt er den Titel des Duke of Cambridge
  • Die beiden haben drei Kinder: George, Charlotte und Louis

-----------------------

Und genau die hat sich RTL im Rahmen der Dokumentation „Prinz William wird 40 – Können Europas Thronfolger die Monarchie retten? Insider packen aus“ einmal genauer angesehen. Einer Reporterin des Kölner Senders gewährt der heutige Mieter der Wohnung, ein junger Student, Zutritt in die Räume, in denen die junge Liebe von William und Kate vor 20 Jahren entfacht ist.

Für Prinz William und Kate Middleton wurden kugelsichere Türen eingebaut

Als er sie ins Wohnzimmer führt, enthüllt er ein interessantes Detail, das es wohl in keiner anderen Studenten-WG in St Andrews gibt. „Schau, wie dick die Türen sind! Hier in der Mitte ist eine fette Metallplatte, um Kugeln abzuhalten“, verrät der junge Mann, als er die Zimmertür vorführt. Und tatsächlich: Zwischen der Vorder- und Rückseite der Holztür ist eine silberne Metallplatte zu erkennen. Sie sei extra für Kate und William eingebaut worden.

-----------------------

Mehr Royals-News:

-----------------------

Doch das ist längst nicht alles. Bei seinem Einzug hat man dem jetzigen Mieter erzählt, dass das Sicherheitspersonal der Royals im Haus gegenüber untergebracht worden ist und somit immer ein wachsames Auge auf den Thronfolger und seine Freundin hatten.

Sollten Prinz William und seine Familie doch mal in Gefahr geraten, gibt es bereits einen genauen Plan, wie man die Königsfamilie rettet.