Roland Kaiser: Melanie Müller besucht Konzert – Abend endet im Streifenwagen

Roland Kaiser, Andrea Berg und Co.: Zu ihren Schlager-Hits tanzen Millionen

Roland Kaiser, Andrea Berg und Co.: Zu ihren Schlager-Hits tanzen Millionen

Ihre Musik können Schlager-Fans im Schlaf mitsingen. Wir stellen einige der größten deutschen Schlager-Stars vor.

Beschreibung anzeigen

Am Freitagabend spielte Schlager-Star Roland Kaiser ein umjubeltes Konzert im niedersächsischen Goslar. Dabei waren nicht nur Hunderte „normale“ Zuschauerinnen und Zuschauer, sondern auch eine echte Königin. Eine RTL-Dschungelkönigin, um ganz genau zu sein.

Richtig gelesen. Der Dschungel ist bei Roland Kaiser angekommen. Und zwar in Persona von Melanie Müller. Die Dschungelkönigin von 2014 ist ein großer Fan des „Ich glaub' es geht schon wieder los“-Sängers und durfte natürlich auch am Freitagabend nicht fehlen. Doch es kam alles anders als geplant.

Roland Kaiser: Plötzlich taucht Melanie Müller vor Bühne auf

Auf Instagram teilte die 34-Jährige fleißig Video-Schnippsel vom Auftritt des Altmeisters. Auch eines, in dem ihre Follower sehen können, wie Melanie Müller es auf den Schultern eines Freundes bis ganz nach vorne vor die Bühne geschafft hat. Ein echter Fan eben.

---------------

Das ist Roland Kaiser:

  • Roland Kaiser wurde am 10. Mai 1952 als Ronald Keiler geboren
  • Seinen Durchbruch schaffte Roland Kaiser 1980 mit dem Song „Santa Maria“
  • Später folgten noch Hits wie „Ich glaub, es geht schon wieder los“, „Alles was du willst“, oder das Duett „Warum hast du nicht nein gesagt“ mit Maite Kelly
  • Mit seiner Frau Silvia lebt Roland Kaiser in Münster
  • Die Tickets für seine Konzerte sind stets rasch ausverkauft

--------------

Nach dem Konzert von Roland Kaiser wird es jedoch kurios. So filmte sich der TV-Star, wie er versucht, einen Polizeiwagen aufzumachen. „So, mach mal auf jetzt hier. Ich will nach Hause jetzt“, ruft sie lautstark. Als die Tür des Streifenwagens dann wirklich geöffnet wurde, setzte sich die 34-Jährige auf den Beifahrersitz.

Lautstark scherzt Müller: „Früher saß ich ja immer hinten. Jetzt habe ich es nach vorne geschafft.“ Das ist wirklich ein Fortschritt. Doch das war noch nicht alles. Sogar ein Foto mit Roland Kaiser gab es vor der Abfahrt noch. Besser kann ein Abend wirklich nicht abgeschlossen werden.

---------------

Mehr News zu Roland Kaiser:

------------------

„Habt ihr sie schon entdeckt“, fragte Roland Kaiser zuletzt seine Fans. Um was es sich handelte, liest du hier.