Veröffentlicht inPromi-TV

„Quizduell Olymp“: Cathy Hummels bringt Esther Sedlaczek in die Bredouille – „Dann werde ich entlassen“

Im „Quizduell Olymp“ bringt Influencerin Cathy Hummels ARD-Moderatorin Esther Sedlaczek in eine prekäre Situation.

u00a9 IMAGO/Frederic Kern

ARD: Das sind die beliebtesten Moderatoren

Im ersten deutschen Fernsehen sorgen zahlreiche Showmaster bei den Zuschauern für Unterhaltung. Wir zeigen dir in diesem Video die beliebtesten Moderatoren.

Am Freitagabend (13. Oktober) können prominente Kandidaten beim „Quizduell Olymp“ beweisen, was sie in Sachen Quizfragen auf dem Kasten haben. Moderatorin Esther Sedlaczek empfängt jeden Freitag ein Zweier-Team in der ARD, das gegen drei Experten antritt. 

Die Gäste des heutigen Abends heißen Cathy Hummels und Vanessa Fischer. Die Schwester stellen sich im „Quizduell Olymp“ den Fragen der Moderatorin und geben in verschiedenen Kategorien ihr Wissen zum Besten. Doch ein Thema liegt den beiden so gar nicht. Prompt macht Cathy Hummels der Moderatorin ein unmoralisches Angebot.

„Quizduell Olymp“: Schwestern in Sachen Sport ratlos

Zu Beginn läuft es gut für die Influencerin und ihre Schwester. Gegen Marie-Louise Finck konnten sie sich in der ersten Runde bereits erfolgreich durchsetzen. Eckhard Freise macht es den beiden allerdings alles andere als leicht. Besonders vor einer Kategorie fürchten sich Cathy Hummels und Vanessa Fischer.

++ „Quizduell Olymp“ (ARD): Auf DIESE Begegnung haben sich Quiz-Fans lange gefreut ++

Denn in Sachen „Sportschau“ kennen sie beide eher weniger aus. Aus dem Grund fackelt die Ex-Frau von Mats Hummels nicht lange und macht Moderatorin ein unmoralisches Angebot und fragt sie grinsend: „Willst du zu uns ins Team?“ Keine schlechte Idee. Schließlich moderiert Esther Sedlaczek die „Sportschau“ in der ARD und ist damit eine absolute Expertin auf dem Gebiet. Doch sie kann nur lachen. Cathy Hummels lässt jedoch nicht locker.

++ „Quizduell Olymp“ (ARD): Star-Gast! In den 90ern hing DIESES Poster in jedem Kinderzimmer ++

„Quizduell Olymp“: Cathy Hummels geht auf Nummer sicher

Die andere Option wäre das Themengebiet „TV-Serien“. Nach kurzem Überlegen entscheiden sich die Geschwister dann doch lieber für die Kategorie und gegen die „Sportschau“. Doch einen letzten Spruch, kann sich die Influencerin dann doch nicht verkneifen. „Mit Sport tun wir uns keinen Gefallen. Außer du willst in unser Team“, sagt sie mit einem auffordernden Blick in Richtung Sedlaczek. Die lässt sich jedoch nicht weich kriegen. Aus gutem Grund, wie sie anmerkt: „Ich werde dann entlassen.“ Das möchte Cathy Hummels natürlich nicht.


Mehr Nachrichten haben wir hier für dich zusammengestellt:


Die ARD zeigt „Quizduell Olymp“ immer freitags um 18.50 Uhr im Programm und anschließend in der Mediathek.

Markiert: