Veröffentlicht inPromi-TV

Prosieben-Star taucht in Oberhausen auf – doch keiner interessiert sich für ihn

In Oberhausen überraschte ein Prosieben-Star die Anwohner mit einem Besuch. Doch vor Ort erlebte vor allem er eine bittere Überraschung.

© IMAGO/Funke Foto Services/ Sven Simon/ Montage DER WESTEN

TV Total: So machte Stefan Raab die Show zum Publikums-Liebling

Wer zuletzt im Centro Oberhausen auf Geschenkesuche für Weihnachten unterwegs war, könnte selbst überrascht worden sein. Denn auch der Weihnachtsmann stattete dem Einkaufszentrum einen Besuch ab und nahm die Wünsche der Kunden entgegen.

Natürlich war es nicht der echte Weihnachtsmann. Denn unter dem Kostüm steckte ein Prosieben-Star. Doch die Besucher hatten kaum Augen für ihn, sondern vielmehr für sein Helferlein.

Prosieben-Star spielt den Weihnachtsmann

Bei „TV Total“ zeigte Sebastian Pufpaff am Nikolaus-Tag einen Clip aus dem Westfield Centro Oberhausen. Der Moderator schlüpfte höchstpersönlich in das Kostüm des Weihnachtsmannes. Auf einem Sessel machte er es sich mitten in dem großen Einkaufszentrum gemütlich. Neben ihm ein bunt geschmückter Weihnachtsbaum mit zahlreichen Geschenken.

Auf seinem Schoß durften Groß und Klein Platz nehmen. Die Geschenke stießen dabei jedoch nicht immer auf Begeisterung und erinnerten zum Teil eher an Schrottwichteln. Eine junge Frau bekam einen Kalender für das Jahr 2023 überreicht. „Weil du gesagt hast, dass das Jahr 2023 so toll war, kannst du es jetzt noch mal Revue passieren lassen“, versucht der „TV Total“-Moderator das Präsent schönzureden. Kurze Zeit später landet der Kalender im Mülleimer.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

ER stahl Pufpaff die Show

Aber auch Pufpaff muss an diesem Tag eine bittere Erfahrung machen. Wie es sich für den Weihnachtsmann gehört, hat er natürlich auch einen Elfen zur Unterstützung dabei. Die Wahl seines Helferleins bereute Pufpaff jedoch nach einiger Zeit, denn sein Begleiter klaute ihm die Show. Der ehemalige Paralympics-Gewinner Mathias Mester erfreute sich großer Beliebtheit bei den Besuchern.


Noch mehr Meldungen:


Aufgrund seiner Teilnahme bei der RTL-Show „Let’s Dance“ erkannten die Menschen Mathias Mester sofort, sodass der „Weihnachtsmann“ schnell vergessen war. Nach zahlreichen Anfragen für Selfies platzte Pufpaff irgendwann die Hutschnur: „Es geht doch nicht immer nur um den. Der arbeitet beschissen und kriegt hier die ganzen Groupies ab. Das geht mir auf den Sack“, fluchte der 47-Jährige.