Veröffentlicht inPromi-TV

Prinz Harry nimmt sich professionelle Hilfe – der Grund ist sein Bruder William

Prinz Harry nimmt sich professionelle Hilfe – der Grund ist sein Bruder William

Prinz Harry nimmt sich professionelle Hilfe – der Grund ist sein Bruder William

Prinz Harry nimmt sich professionelle Hilfe – der Grund ist sein Bruder William

Royals: Darum wird Prinz William der nächste König von England

Dass es zwischen ihren Kindern mal so weit kommt, hätte Lady Diana sicherlich nicht gewollt. Die Fronten zwischen Prinz Harry und seinem großen Bruder William sind mehr als verhärtet.

Laut diversen Medienberichten soll sogar absolute Funkstille zwischen den beiden herrschen. Inzwischen scheint Prinz Harry, der der Königsfamilie im Frühjahr 2020 den Rücken kehrte, die kühle Stimmung jedoch zuzusetzen.

Prinz Harry bereitet sich auf Wiedersehen mit Prinz William vor

Ob diese Beziehung noch zu retten ist? Seit der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle kriselt es bei den britischen Royals. Als sich der Rotschopf bewusst für die US-Amerikanerin und gegen seine Familie in England entscheidet, eskaliert die Situation.

Es passiert, was passieren musste: Harry und Meghan verlassen das Land und distanzieren sich vom Rest der Königsfamilie, teilen sogar öffentlich im TV gegen die Royals aus. Eine klare Kampfansage, die auch das Verhältnis zu Prinz William für immer zerrütten sollte.

Woran Prinz Harry aber nicht gedacht hat, ist, dass er durchaus noch bei einigen Familienfeiern auf William treffen wird. Ob zur Beerdigung von Prinz Philip im April 2021, der Enthüllung der Diana-Statue im Juli 2021 oder dem Platin-Jubiläum der Queen im Juni dieses Jahr. Letzteres soll Harry nun sogar in die Arme eines Vermittlers getrieben haben, wie Royals-Expertin Katie Nicholl gegenüber „Entertainment Tonight“ berichtet.

Prinz Harry will sich bis zum Platin-Jubiläum der Queen mit Prinz William vertragen haben

Demnach soll der Außenstehende den Streit zwischen den Brüdern endgültig schlichten. „Harry, so wurde mir gesagt, hat vorgeschlagen, dass sie vielleicht eine Art Mediator zu diesen Gesprächen hinzuziehen könnten, um Fortschritte zu erzielen“, so Nicholl.

Sogar ihr Vater Prinz Charles sei inzwischen eingeweiht. Augenscheinlich versucht Prinz Harry nun alles, um den Familienfrieden wiederherzustellen. Doch ob ihm das gelingt? „Die Beziehung zwischen William und Harry ist sehr viel schwieriger wieder in Ordnung zu bringen“, beteuert die Expertin.

Andererseits wird es nun höchste Zeit für Annäherungsversuche. Denn: Schon im Juni werden Harry und William höchstwahrscheinlich beim 70. Thronjubiläum ihrer Großmutter aufeinandertreffen. Und die soll Prinz Harry und Meghan Markle sogar angeboten haben, an diesem Tag mit dem Rest der Familie auf dem Balkon des Buckingham Palace zu verweilen.

—————————————-

Weitere News zu Prinz Harry:

—————————————-

Eine große Geste der Queen. Dabei könnte Prinz Harry ihr noch in diesem Jahr eine Menge Ärger bereiten. Grund dafür ist die Veröffentlichung seiner Memoiren.