Michael Wendler feiert DIESE Entscheidung: „Eine schallende Ohrfeige“

Michael Wendler hat gut Lachen.
Michael Wendler hat gut Lachen.
Foto: IMAGO / Future Image

Jetzt ist es offiziell. Der Sitzungshaftbefehl gegen Schlagersänger und „Corona-Maßnahmen-Skeptiker“ Michael Wendler wurde aufgehoben. Das hat das Landgericht Duisburg nun entschieden.

Michael Wendler war im Juli nicht zum angesetzten Gerichtstermin in Dinslaken erschienen. Das Gericht hatte damals einen sogenannten Sitzungshaftbefehl erlassen. Sprich: Sollte Michael Wendler wieder deutschen Boden betreten, wäre er festgenommen worden und hätte bis zum Beginn der Verhandlung hinter schwedischen Gardinen sitzen müssen.

Michael Wendler: Kein Haftbefehl mehr gegen den Schlagerstar

Diese Sorge ist der Schlagerstar nun los, wie die 'RP' berichtet. So hatte Wendlers Verteidiger Beschwerde bezüglich des Haftbefehls eingelegt und bekam Recht. Das Duisburger Amtsgericht sei zu dem Entschluss gekommen, dass die Durchführung der Hauptverhandlung auch in Abwesenheit von Michael Wendler möglich sei.

----------------------------------------

Das ist Michael Wendler:

  • Michael Wendler wurde am 22. Juni 1972 geboren
  • Der 49-Jährige ist seit 2020 mit der 21 Jahre jungen Laura Müller verheiratet
  • Die Beziehung mit seiner Ex-Frau Claudia Norberg beendete Michael Wendler nach 11 Jahren Ehe
  • In der Vergangenheit machte der Sänger vor allem mit seinen Verschwörungstheorien zur Corona-Pandemie auf Telegram auf sich aufmerksam
  • In der 18. Staffel der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) sollte er als Juror auftreten
  • Zuletzt wurde ein Haftbefehl gegen den Sänger in Deutschland erlassen

----------------------------------------

So habe er seinen Anwalt mit allen notwendigen Vollmachten ausgestattet. Wann das Verfahren nun weitergeführt wird, muss nun das Amtsgericht in Dinslaken entscheiden. Noch immer geht es um den Vorwurf der Beihilfe zur Vereitelung der Zwangsvollstreckung.

Michael Wendler selbst feiert die Entscheidung bei Telegram. „Die Begründung ist eine schallende Ohrfeige für die Richterin des Dinslakener Amtsgerichtes“, schreibt der Sänger. Und weiter: „Dieser Sitzungshaftbefehl war meiner Meinung nach politisch motiviert und diente nur zur weiteren Diskreditierung meiner Person. Ein großer Sieg der Gerechtigkeit.“

----------------------------------------

Mehr zu Michael Wendler:

Michael Wendler: Ex-Frau Claudia im Liebes-Chaos – „Kann man nicht für voll nehmen“

Michael Wendler: Jetzt doch kein Konzert in Oberhausen! „Erpressung an meinen Fans“

Michael Wendler: Oliver Pocher verkündet irren Plan – Fans sind begeistert

----------------------------------------

Doch der Haftbefehl ist nicht das einzige Problem, das den Wendler derzeit quälen dürfte. So hat sein Vater ein Enthüllungsbuch über ihn geschrieben. Doch der Auftritt von Norbert Weßels endet in einem Desaster.

Promis und Royals

Promis und Royals