Veröffentlicht inPromi-TV

Martin Rütter: Hundewelpe Hilde fällt zu Boden – „Ich hatte Angst“

In seiner Sendung „Martin Rütter – Die Welpen kommen“ hat es der Hundeprofi mit dem chaotischen Mittelschnauzer-Welpen Hilde zu tun…

© Foto: RTL

Das sind die beliebtesten Haustiere

Hundewelpen machen glücklich und gesund! Umso mehr Grund, sich die Welpen in der süßesten RTL-Sendung „Martin Rütter – Die Welpen kommen“ anzuschauen.

In der Folge vom Sonntag (11. Februar) sorgt Hundewelpe Hilde für Wirbel. Familie Gudehus hat Zuwachs bekommen, und zwar in Form des entzückenden Mittelschnauzer-Welpen Hilde. Doch hinter dem niedlichen Äußeren verbirgt sich ein turbulentes Abenteuer, bei dem der kleine Vierbeiner so manche Hürden überwinden muss.

Martin Rütter: Tipps gegen das Knabbern

Familie Gudehus ist dabei, Hilde an die Leine zu gewöhnen und sie für den anstehenden Familienurlaub urlaubsbereit zu machen. Doch, oh Wunder, gestaltet sich dies schwieriger als gedacht. Bereits am ersten Tag zeigte der Welpe, dass er nicht nur Freude, sondern auch so manches Chaos verbreiten kann.

++ Martin Rütter kann kaum hinsehen – „Das ist eine Katastrophe“ ++

Das süße Knabbern, so typisch für Welpen, entwickelt sich rasch zu einem kleinen Drama. Hilde hat eine besondere Vorliebe für Schuhe, was bei Töchterchen Luise auf wenig Begeisterung stößt: „Die Hilde kaut auf meinen Schuhen rum, das finde ich eher nicht so cool.“ Doch Expertenrat lässt nicht lange auf sich warten: „Die Marschroute lautet immer: Biete etwas anderes an, sodass der Hund lernt: Schuhe – Nein, Kauspielzeug – Ja.“

Martin Rütter: Sturz bereitet Sorge

In einem Moment versucht Luise, Hilde auf ihren Armen zu halten, doch das kleine Abenteuer endet abrupt auf dem Boden. Die Sorge um den Welpen ist spürbar, denn wie Experte Martin Rütter betont, ist Hildes Körper noch zart und nicht in der Lage, einen Sturz unbeschadet zu überstehen. „Ich hatte ein bisschen Angst um Hilde, als sie mir vom Arm gefallen ist, dass sie sich jetzt weh getan hat“, äußert Luise besorgt.

++ Martin Rütter: Hündin bringt Frauchen auf die Palme: „Gar nicht lustig“ ++

Doch das Glück ist auf Hildes Seite – sie bleibt unverletzt. Papa Jens atmet erleichtert auf, Luise entschuldigt sich reumütig bei Hilde, und die Geschichte scheint ein gutes Ende zu nehmen. Doch dann folgt das nächste Missgeschick: Hilde hinterlässt eine kleine Überraschung auf dem Parkettboden.



Wie die Familie mit dieser Herausforderung umgeht und welche Tipps Martin Rütter dazu hat, erfährst du am Sonntagabend (11. Februar) ab 19.05 Uhr auf RTL oder schon vorab in der Mediathek von RTL+.