Veröffentlicht inPromi-TV

Martin Rütter: Traurige Nachrichten – „Das hast du nicht verdient“

Schlechte Nachrichten für die Fans von Martin Rütter. Der „Hundeprofi“ wendet sich mit traurigen Worten an die Öffentlichkeit.

© IMAGO / Karina Hessland

Profi-Tipps für Hunde-Kekse

So zauberst du deiner Fellnase eine Weihnachtsüberraschung.

Die Hoffnung auf eine Blitz-Genesung, sie ist spätestens seit Mittwochmittag gestorben. Gegen zwölf Uhr meldete sich „Hundeprofi“ Martin Rütter bei seinen Fans auf Instagram. Der sonst so agile Duisburger wirkte schlapp und erschöpft.

„Hallo Leute, keine sehr guten Nachrichten“, sagte der 52-jährige Duisburger mit allerletzter Stimme. „Ihr hört es schon an der Stimme, auch Hagen und Siegen müssen wir leider verschieben. Für Hagen haben wir schon einen Ausweichtermin, für Siegen sind wir gerade dran. Wir geben echt alles. Ich hoffe nach wie vor, dass ihr Verständnis dafür habt, aber ich glaube, dass ich diese Woche noch brauche, um mich zu erholen“, so Rütter weiter.

Martin Rütter muss weitere Shows absagen

Dann sei er aber hoffentlich wieder fit, ist der „Hundeprofi“ zuversichtlich. Rütter: „Also wenn ihr nichts mehr hört, dann geht mal davon aus, dass die Termine nächste Woche stattfinden. Wir halten euch aber auf dem Laufenden. Also nochmal sorry, Hagen und Siegen müssen wir schieben, bis bald.“

Die Fans tragen die traurige Nachricht mit Fassung. „Natürlich haben wir dafür Verständnis! Weiterhin gute Besserung und ich freue mich schon riesig auf den Ausweichtermin! Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude“, schreibt beispielsweise eine Hundefreundin bei Instagram. Eine andere ergänzt: „Och göö (saarländisch) jetzt tust du mir doch noch Leid, das haste nicht verdient. Freud und Leid sind immer dicht beisammen. Das wiederum heißt als Nächstes kommt wieder Freud!“


Mehr Nachrichten:


Und eine andere Followerin ergänzt: „Hauptsache, du achtest auf dich. Mit sowas ist nicht zu spaßen, kann aufs Herz gehen. Bitte, bitte sag alles ab, bis du wieder 100 Prozent gesund bist. Wir wollen, dass du 100 Jahre alt wirst.“ Ja, das wäre doch schön. Der Ersatztermin für Hagen ist übrigens der 27. April 2023. Für die „Der will nur spielen“-Show in Siegen ist noch kein Ausweichdatum bekannt.