Veröffentlicht inPromi-TV

Martin Rütter: Irre Ansprache – „Der Hundeprofi geht in Rente“

Martin Rütter: Irre Ansprache – „Der Hundeprofi geht in Rente“

© picture alliance / Jens Niering | Jens Niering

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Er ist wohl der bekannteste Hundeflüsterer im deutschen Fernsehen: Martin Rütter weiß absolut alles, was es über die Vierbeiner zu wissen gibt. In seinen eigenen Sendungen gibt er dieses Wissen weiter und kümmert sich um solche Hunde, die noch kein richtiges Zuhause haben.

Martin Rütter liebt die bekanntlich besten Freunde des Menschen vom ganzen Herzen. Er selbst hat auch zwei Hunde und kümmert sich rührend um sie. Doch auf Instagram schlägt der Hundeprofi jetzt einen ganz andere Richtung ein und schwärmt nicht mehr von Hunden, sondern von Katzen. Was ist denn da los?

Martin Rütter richtet sich mit Kätzchen auf dem Arm an seine Fans

Ein wirklich sehr eigenartiges und ungewohntes Bild: Martin Rütter mit einem kleinen Kätzchen auf dem Arm. Zugegeben: Sichtlich wohl scheint er sich mit dem Tier nicht zu fühlen. Dennoch hat er seinen Fans was zu sagen: „Ich möchte mich jetzt einmal outen. Für mich ist und bleibt die Katze das viel, viel bessere Haustier. Was soll man schon mit Hunden? Alleine wenn man jetzt spürt, wie groß die Liebe zwischen diesem Tier und mir ist. Also, jetzt ist es offiziell: Der Hundeprofi geht in Rente. Ab jetzt gibt es nur noch den Katzenprofi“. Was ist denn da los?

———–

Der „Hundeprofi“: Das ist Martin Rütter

  • Martin Rütter wurde am 22. Juni 1970 in Duisburg geboren
  • Martin Rütter ist Hundetrainer, Moderator und Buchautor
  • Martin Rütter hat mehrere Tier-Shows bei RTL und Vox
  • Martin Rütter setzt sich stark für den Tierschutz ein
  • Er hat eine Hundeschule
  • Auf RTL moderiert Rütter unter anderem die Shows „Der Hundeprofi – Rütters Team“, „Die Welpen kommen – mit Martin Rütter“ und „Die Unvermittelbaren – mit Martin Rütter“

———–

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Martin Rütter begleicht seine Wettschulden

Bevor irgendjemand in Panik gerät: Nein, Martin Rütter wird nicht zum Katzenprofi und hängt auch nicht seine Karriere an den Nagel. Dieses Video hatte er im Vorfeld angekündigt. Und zwar, wenn er 30.000 Euro für die Betroffenen der Flutkatastrophe im Ahrtal zusammenbekommt.

In einem vorherigen Video versprach der gebürtige Duisburger nämlich, dass wenn diese Summe zusammenkäme, er eine Katze auf den Arm nehmen und eine Lobeshymne halten wird. Und genau das hat er nun getan. Seine Fans feiern den Hundeprofi für diese Aktion.

———–

Mehr News zu Martin Rütter:

———–

Was es genaumit dem Spendenaufruf und den dazugehörigen Wetteinsatz von Martin Rütter auf sich hat, erfährst du hier.