Veröffentlicht inPromi-TV

Martin Rütter bekommt nächtlichen Anruf von Detlef Steves: „Ich habe Fehler gemacht“

Mitten in der Nacht rief Vox-Star Detlef Steves seinen guten Freund Martin Rütter an. Er habe Fehler gemacht, gibt der Moerser offen zu.

Martin Rütter
u00a9 IMAGO/Georg Ulrich Dostmann

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Einen neuen Hund in eine Familie zu integrieren ist nicht einfach. Besonders, wenn schon ein Hund in jenem Haushalt lebt. Da kann es zu Streitigkeiten kommen, sogar zu ernsthaften Auseinandersetzungen. Das muss nun auch Vox-Star Detlef Steves erleben, wie er in einem Video auf seiner Instagram-Seite erklärt.

So haben Detlef und Nicole neben ihrem Kai-Uwe und der kleinen Minki noch einen dritten Hund aufgenommen. Doch Opi, wie das Tier heißt, und Detlefs Bulldogge Kai-Uwe scheinen sich noch nicht wirklich zu verstehen. Im Video berichtet Detlef, was passiert ist, und warum er mitten in der Nacht sogar seinen guten Freund Martin Rütter anrufen musste.

Martin Rütter unterstützt Detlef Steves

„Ja, was soll ich euch sagen, Leute? Ich fange erstmal mit geilen Sachen an. Wenn wir den beiden die Mäntelchen hier drin anziehen, dann gehen die nach vorne, stehen nebeneinander an der Tür, beide nicht angeleint. Das hat jetzt die letzten Tage total super funktioniert. Das war total geil. Das war total klasse. Ja, das war super. Und auch so die Fortschritte … boah. Die waren so wow, dass wir dachten, jetzt sind wir durch“, berichtet Detlef.

Doch am Freitagabend habe es einen Rückschlag gegeben. Nachdem Deffi und seine Nicole noch in Ruhe das RTL-Turmspringen angeschaut hatten, musste Neuling Opi noch einmal raus.

Detlef weiter: „Dann haben wir den rausgelassen. Kai-Uwe lag im Wohnzimmer und es gab eigentlich so keine großen Anzeichen, dann ist Opi rein, Nicole hat die Füße trocken gemacht, weil der bleibt immer schön da stehen, und dann haben wir gedacht, komm, lass dran vorbeilaufen.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Ein folgenschwerer Fehler, denn genau in diesem Moment sei Kai-Uwe „wie eine Furie“ hochgeschnellt und auf Opi zugestürmt. Zum Glück konnte Nicole dazwischen gehen, sodass Detlef Kai-Uwe zu Boden drücken konnte. Jedoch zu lange, wie der Vox-Star erklärt.

„Ich war total überfordert mit der Situation“

„Ich war total überfordert mit der Situation und habe dann nachts, weil wir sind so gut befreundet, direkt Martin angerufen, und wir haben eine halbe Stunde telefoniert. Der hat das so ein bisschen eingenordet, hat das so ein eruiert. Der lässt sich das immer ganz genau erklären und kommt auch damit klar, dass ich heule, weil es mich fertig macht“, berichtet Steves weiter.



„Ich habe Fehler gemacht“, gibt der Realitystar offen zu. Und doch findet er die Entscheidung Opi in die Familie zu holen völlig richtig. Auch, wenn es nicht immer einfach ist.