Veröffentlicht inPromi-TV

Mario Barth wird deutlich: „Ich kann nicht mehr schweigen“

Das Netflix-Imperium: Die größten Erfolge des Streaming-Riesen

Es ist erstaunlich. Man sieht es ihm nicht an, aber Mario Barth wird im November 50 Jahre alt. Verständlich also, dass der Komiker schon die ein oder andere Verschleißerscheinung an seinem Körper feststellt. Nun gut, nach über 20 Jahren im Comedy-Business ist das vermutlich auch wenig verwunderlich.

Doch wer nun denkt, dass Mario Barth sich auf die faule Haut legt, der irrt. Schließlich stehen bereits im Oktober 2022 die ersten Shows seiner neuen „Männer sind Frauen, manchmal aber auch … vielleicht“ an. Und da muss der Komiker topfit sein.

Mario Barth quält sich für seine Tour im Oktober

Drum teilt Mario Barth in der jüngeren Vergangenheit immer wieder Videos, die ihn beim Sport zeigen. Eine Qual für den 49-Jährigen. „Ich kann nicht mehr schweigen“, so Barth bei Instagram.

————————-

Das ist Mario Barth:

  • Mario Barth wurde am 1. November 1972 in Berlin geboren
  • Sein Markenzeichen: der Spruch: „Kennste?“
  • Seine Freundin ist immer wieder Teil seiner Comedy-Programme

————————

Und weiter: „Ich bin wieder voll im Fitness-Sport. Wahnsinns-Schwachsinn. Man muss es einfach machen. Immer wieder werde ich gefragt: ‚Warum machste das? Macht dir das so Bock und so?‘ Nein! Es gibt Leute, die sagen: ‚Boah, ich laufe, das befreit mich so, das macht meinen Kopf so frei.‘ Ich hasse das. Wenn es eine Tablette gäbe, die ich nehmen könnte und dann wären alle Gelenke heile und ich würde nicht fett werden und ich kriege meine Puste, wenn ich einen Berg hochgehe, würde ich mir den ganzen Tag diese Tablette reinpfeifen“, so der Komiker sichtlich genervt.

Tja, die gibt es aber noch nicht. Und so bleibt Barth nichts anderes übrig, als weiter Sport zu machen. Schließlich will er im Oktober ja durchtrainiert auf der Bühne stehen.

Worauf sich die Fans dann freuen dürfen, verriet der Komiker auch schon zu Teilen: „Sei es vegan, Intoleranz oder der Vergleich Mensch mit Tier, sei es die Tatsache das meine Freundin auf der Fahrerseite andere Dinge in der Windschutzscheibe sieht, als ich oder das ich plötzlich im Kreißsaal stehe und bei einer Geburt dabei bin. Das alles und noch viel mehr im neuen Programm.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

————

Mehr aus der Welt der Unterhaltung:

————

Stadien füllen kann nicht nur Barth, sondern auch Helene Fischer. Am Samstag spielte der Schlager-Star in München vor 130.000 Menschen. Kurz davor meldete sich ein Sanitäter mit einem dringenden Hinweis.