„Let's Dance“: Amira Pocher fällt Mann Oliver weinend in die Arme – der Grund ist traurig

RTL: So fing beim Sender alles an

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Beschreibung anzeigen

An diesem Freitag vertanzen die Paare bei „Let's Dance“ ihren persönlichen Magic-Moment. Dabei erzählen alle Promis von einem besonderen Moment in ihrem Leben. Die sonst so taffe Amira Pocher zeigte dabei eine ganz neue Seite von sich. So emotional haben wir sie noch nie gesehen.

Taschentuchalarm bei Let's Dance! Amira Pocher konnte sich nach ihrem Tanz nicht mehr beherrschen und fällt ihrem Mann Oliver Pocher weinend in die Arme. Und auch der kann seine Tränen nicht mehr zurückhalten. So stehen beide weinend am Rand des Tanzparkets. Doch was hat sie so bewegt?

Let's Dance: Amira Pocher spricht über ihren Vater – Sie muss sofort weinen

In der Maz vor ihrem Auftritt zeigt Amira Pocher eine ganz verletzliche Seite von sich: Sie erzählt von ihrem Vater, der sie und ihre Familie im Alter von drei Jahren verlassen hat. Erst 20 Jahre später trifft sie ihn das erste Mal in Kairo. In der Zwischenzeit hat sie ihren Vater so vermisst und konnte sich nie damit abfinden, dass er kein Teil ihres Lebens ist.

----------------------------------------

„Let's Dance“- Kandidaten 2022: Wer ist raus?

  • Sänger Mike Singer
  • Moderator Riccardo Basile
  • Unternehmerin Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg
  • Politikerin Caroline Bosbach
  • Schauspieler Hardy Krüger jr.
  • Schlagersängerin Michelle
  • Model Cheyenne Ochsenknecht
  • GZSZ-Star Timur Ülker

----------------------------------------

Dank Ehemann Oliver Pocher kam es dann zum ersten Treffen zwischen Vater und Tochter. Während Amira diese emotionalen Bilder sieht, kann sie sich nicht mehr halten. Noch vor dem Tanz beginnt sie zu weinen.

Let's Dance: Amira Pocher und Massimo Sinato werden für Tanz mächtig belohnt

All ihre Gefühle konnte Amira Pocher in ihrem Auftritt vertanzen und rauslassen. Spätestens als die letzten Töne verklingen, ist kein Auge mehr trocken. Selbst Oliver Pocher hat Tränen in den Augen und muss sich sichtlich zusammenreißen. Massimo erkennt genau das, eilt gefolgt von Amira zu dem Comedian. Dann fällt sich das Paar in die Arme und weint zusammen.

Und auch die Jury ist gerührt von Amiras Auftritt und ihrer Geschichte. Sie bedankt sich bei Amira für ihre Offenheit und die neue Seite, die sie heute gezeigt hat. Auch Massimo ist dankbar, dass sie sich geöffnet hat und sagt ihr, wie stolz er ist. Am Ende wird dieser emotionale Auftritt mit 30 Punkten von der Jury belohnt.

++RTL-Star Amira Pocher: Dieser Termin geht unter die Haut – „Fühlt sich an wie Verbrennen“++

Schließlich gibt es noch eine emotionale Videobotschaft für Amira: Plötzlich hört und sieht sie ihren Papa auf dem Bildschirm. Mit warmen Worten wünscht er seiner Tochter viel Glück und sagt ihr, dass er sie liebt. Was für eine süße Geste!

----------------------------------------

Mehr zu Let's Dance:

----------------------------------------

Diese „Let's Dance“-Folge hat viele Überraschungen für die Zuschauer parat. DAS gab es noch nie.