Veröffentlicht inPromi-TV

„Let’s Dance“: Kurz vor Show macht er Ernst – „Das wäre ein K.o.-Kriterium“

Darauf haben Fans ein Jahr gewartet: „Let’s Dance“ geht in die nächste Runde. Doch vor der Show äußert sich dieser Promi mit ernsten Worten.

Let's Dance
u00a9 IMAGO/Christoph Hardt

"Let's Dance": Das sind alle Gewinner der RTL-Show

Die RTL-Show "Let's Dance" begeistert seit 2006 Millionen von TV-Zuschauern. Zahlreiche Promis haben sich seitdem aufs Parkett gewagt. Wir zeigen dir die Sieger aller bisherigen Staffeln.

Darauf haben Fans ein Jahr gewartet: Der TV-Hit „Let’s Dance“ geht in die nächste Runde.

Bei der großen Kennenlernshow (23. Februar 2024) tanzen sich die 14 teilnehmenden Promis erstmals die Füße heiß. Die 17. Staffel der Sendung „Let’s Dance“ geht auch dieses Jahr wieder mit Starbesetzung an den Start. Doch vor der Show äußert sich jetzt dieser Promi mit ernsten Worten.

Diese Profitänzerin soll es nicht werden!

Bereits vor Sendungsbeginn wird auf dem offiziellen Instagram-Kanal der TV-Sendung hitzig um die diesjährigen Tanzpaarungen diskutiert. Dabei steht für einen bereits fest, welche Dame es nicht werden soll.

Neben Promis wie Choreograph Detlef „D!“ Soost oder Food-Creator Stefano Zarrella, Bruder von Giovanni Zarrella, schwingt auch „Bergdoktor“-Star Mark Keller das Tanzbein. Nach einem gemeinsamen Video, was den Schauspieler mit Profitänzerin Ekaterina Leonova zeigt, sind viele Zuschauer begeistert bei dem Gedanken, dass Ekat mit dem Schauspieler ins Rennen starten könnte.

„Ich dachte, das wäre ein K.-o.-Kriterium „

„Dem Dreamteam Ekaterina Leonova und Mark Keller steht somit offiziell nichts mehr im Wege“, schreibt ein Fan. Dass diese Tanzpaarung vermutlich gar nicht zustande kommen wird, weiß bereits ein anderer Instagram User: „Ich dachte, das wäre ein K.-o.-Kriterium und die Tanzpaare müssen sich praktisch neu kennenlernen“, so die skeptische Meinung.“ Denn was viele Zuschauer bis dahin noch nicht wissen: Der Schauspieler und die Profitänzerin kennen sich bereits seit Längerem!

Kennenlernen bereits Anfang des Jahres!

Der „Bergdoktor“-Darsteller und Ekat sind sich nicht fremd! Sie wurden bereits Anfang des Jahres zusammen auf der Party einer großen Restaurantkette in München gesichtet. Dort plauderten sie – und tanzten sogar zusammen. Doch der Star selbst zeigt sich trotz der Zustimmung seiner Fans kritisch gegenüber der vermuteten Tanzpaarung.

+++„Let’s Dance“: Tony Bauer kündigt Tanz-Premiere an – DAS hat vor ihm noch keiner gemacht+++

Und das hat folgenden Grund! Mark Keller wurde vorab im offiziellen „Let’s Dance“- Podcast zu seinen Wünschen bezüglich seiner Tanzpartnerin befragt. Dabei wendet er sich mit klaren Worten an die Zuhörer: „Für mich ist es wichtig, dass es größentechnisch passt.“

„Bergdoktor“-Star zu klein!

Schwierig also für Ekat! Sollte sie nämlich hohe Absatzschuhe tragen, wäre sie bereits einen Kopf größer als der 1,80 große Schauspieler.

Für die Kennenlernshow steht bereits fest, dass Mark Keller mit einer anderen Tanzpartnerin vorliebnehmen muss! Denn neben Tillman Schulz und Gabriel Kelly tanzt der Bergdoktor-Star mit Kathrin Menzinger, Patricija Ionel und Malika Dzumaev einen Wiener Walzer zu „You’ll Never Walk Alone“ von Gerry & The Pacemakers.

Es bleibt also spannend, welcher Promi mit welchem Profitänzer gepaart wird. Wer das nicht verpassen möchte, sollte sich „Let’s Dance“ diesen Freitagabend um 20.15 bei RTL anschauen. Danach wird die TV-Show wöchentlich ausgestrahlt.