Kerstin Ott verkündet traurige Nachricht – Fans empört „Unverantwortlich“

Kerstin Ott verkündet nun etwas für ihre Fans.
Kerstin Ott verkündet nun etwas für ihre Fans.
Foto: IMAGO / POP-EYE

Für Sängerin Kerstin Ott sind es traurige Nachrichten. Der Schlagerstar meldete sich in den vergangenen Tagen mehrmals zu Wort, richtete sich an die Fans. Nach langem Hin und Her ist es nun offiziell.

Kerstin Ott musste einige Konzerte ihrer Tour absagen. Jetzt gibt sie erste Ersatztermine bekannt. Doch einige Fans regen sich auf Social Media über eine Sache auf.

Kerstin Ott macht traurige Ankündigung

In Leipzig, Nürnberg, München, Chemnitz, Erfurt, Stuttgart und Frankfurt wurden die Konzerte vom Veranstalter bereits abgesagt. Kerstin Ott übermittelte ihren Fans diese coronabedingten Änderungen unter anderem im Netz auf Instagram.

------------------------------

Das ist Kerstin Ott:

  • Kerstin Ott wurde am 17. Januar 1982 in West-Berlin geboren
  • Ihr größter Hit ist „Die immer lacht“
  • Im Jahr 2017 heiratete die Musikerin ihre langjährige Partnerin Karolina Köppen
  • Kerstin Ott veröffentlichte bislang vier Alben: „Herzbewohner“, „Mut zur Katastrophe“, „Ich muss dir was sagen“ und „Nachts sind alle Katzen grau“
  • Das Album „Ich muss dir was sagen“ ist ihrer Frau gewidmet
  • Im Frühjahr 2019 nahm Kerstin Ott an der 12. Staffel von „Let's Dance“ teil – dort belegte sie den zehnten Platz

------------------------------

Kerstin Ott: Fans DESWEGEN sauer

Das Konzert am Donnerstagabend in Köln findet bislang allerdings noch statt. Und auch der Termin in Oberhausen am 13. Dezember wurde noch nicht abgesagt. Andere vereinzelte Städte springen ebenfalls noch nicht auf den Zug, alles abzublasen, auf. Und genau das finden einige ihrer Follower gar nicht gut.

Sie kommentieren:

  • „Ich bedauere, dass das Konzert in Oberhausen unter 2G stattfinden wird. Trotz Impfung werden wir die Karten verfallen lassen, wir möchten nicht das Risiko eingehen, uns zu infizieren und dann auch noch in Quarantäne vor Weihnachten! Ich kann nicht nachvollziehen, dass es nicht einen 2G+ Einlass gibt! Dann wären wir dabei gewesen!“
  • „Naja, dass in der jetzigen Zeit die Tournee überhaupt (teilweise) stattfindet, ist irgendwie schon zweifelhaft. Ein Teil der Fans wird kurzfristig mitgeteilt, dass ihr Event ausfällt, einem anderen Teil ist selbst bei stattfindenden Event wegen der Maßnahmen der Zugang verwehrt. Das sollen unbeschwerte Konzerterlebnisse sein?“
  • „Bin überrascht, dass Köln stattfindet...bei Veranstaltungen in Innenräumen dürfen doch nur max. 5000 Personen rein. Und ich vermute doch, dass mehr als diese Anzahl an Tickets verkauft wurde. Wie wird dieses Problem gelöst?“
  • „Für Hamburg hätte ich mir auch eine Verschiebung gewünscht. So sehr wir uns auf das Konzert gefreut haben, im Moment können wir nicht unbeschwert auf so große Veranstaltungen gehen ...“

Es gibt allerdings auch Follower, die der Sängerin Lob für ihre vergangenen Konzerte aussprechen. So schreibt jemand: „Berlin war der Hammer für uns. Unser Abend hätte fast nicht besser laufen können. Meine beiden Töchter sind immer noch hin und weg. „Ein anderer kommentiert: „Kerstin dein Konzert gestern in Berlin war mega hammer geil. Danke dafür.“

------------------------------

Mehr zu Kerstin Ott:

+++ Kerstin Ott: Klare Worte an Nena und Co. – „Kein Freund von diesen Querdenker-Geschichten“+++

+++ Kerstin Ott spricht von Trennung: „Eigentlich ein schöner Moment“ +++

+++ Kerstin Ott: Schlagersängerin schießt gegen Kollegen – „Mit dem Kopf gegen irgendeine Wand gerannt“ +++

------------------------------

Erste Infos für das kommende Jahr hat Kerstin Ott auch bereits für ihre Anhänger. Sie schreibt: „Leider lassen die aktuellen Verordnungen es nicht zu, dass die noch angedachten Konzerte in Chemnitz und Erfurt (10.12.) stattfinden können. Mein Team und ich haben für diese Termine jedoch bereits Ersatz gefunden:

  • Mi, 20.04.2022: Erfurt Messe
  • Do, 21.04.2022: Chemnitz Stadthalle
  • Fr, 22.04.2022: Leipzig Quarterback Immobilien Arena

Kerstin Ott: Konzert-Absagen in Bayern

Nur für Fans in Bayern wird es bitter: „Aufgrund der schwierigen Hallenterminlage werden wir die Konzerte in Nürnberg und München leider erstmal komplett absagen müssen. Wir bemühen uns jedoch weiter um einen zentralen Ersatztermin in Bayern.“

Schon vor einigen Tagen machte Kerstin Ott eine große Ankündigung. Wie bestürzt ihre Fans waren, liest du hier >>> (jhe)

Promis und Royals

Promis und Royals