„Immer wieder sonntags“-Moderator Stefan Mross protzt mit Luxus-Wohnmobil – „Unser Hauptwohnsitz“

„Immer wieder sonntags“-Moderator Stefan Mross zeigt uns sein luxuriöses Zuhause auf Rädern.
„Immer wieder sonntags“-Moderator Stefan Mross zeigt uns sein luxuriöses Zuhause auf Rädern.
Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Für Stefan Mross läuft es derzeit richtig rund. Endlich hat die „Immer wieder sonntags“-Saison 2021 begonnen. Ab sofort wird er also wieder jeden Sonntagmorgen im Europapark Rust moderieren.

Der Mega-Erfolg der ARD-Musikshow „Immer wieder sonntags“ scheint sich wirklich auszuzahlen. Denn: Inzwischen kann sich der TV-Star ein Luxus-Wohnmobil für fast eine halbe Million Euro leisten.

Immer wieder sonntags“: Stefan Mross und Anna-Carina leben in 440.000 Euro teurem Van

Für die „Bild“-Zeitung hat der „Immer wieder sonntags“-Star nun seine Tore, beziehungsweise seine Wohnmobil-Tür, geöffnet. Richtig gelesen, Stefan Mross wohnt nicht etwa in einer Vorstadtvilla, sondern in einem Wohnmobil. Klingt ziemlich bodenständig, oder?

Doch Stefan Mross und Ehefrau Anna-Carina Woitschack haben sich nicht einfach irgendeinen Wohnwagen gekauft. Nein, bei dem Zuhause der beiden handelt es sich eher um eine Luxus-Suite auf Rädern.

Schlappe 440.000 Euro hat sie das fast 12 Meter lange Mobil gekostet. Zwölf Tonnen wiegt der Koloss, der Stefan und Anna-Carina nun von einem Auftritt zum nächsten bringen soll.

----------------------------------------

Das ist „Immer wieder sonntags“:

  • „Immer wieder sonntags“ wird seit dem Jahr 1995 in der ARD ausgestrahlt
  • Zuerst wurde die Show von Max Schautzer moderiert – darauf folgten Sebastan Deyle und seit 2005 Stefan Mross
  • Der Name „Immer wieder sonntags“ spielt auf das gleichnamige Lied von Cindy und Bert an
  • In der Sendung sind Stars der Schlager- und Volksmusikszene zu Gast
  • Auch Helene Fischer und Florian Silbereisen traten bereits bei Stefan Mross auf

----------------------------------------

Immer wieder sonntags“-Star privat: In seinem Wohnmobil ist sogar Platz für ein Auto

Mit einem so großen Wohnmobil ist es aber bekanntlich etwas eng in den Großstädten Europas. Müssen die Shoppingtrips für die beiden nun also ausfallen? Quatsch! Auch dafür ist gesorgt. Denn: Im hinteren Teil des Mobils befindet sich eine integrierte Garage, in der Stefan Mross ganz einfach einen Elektro-Smart als City-Flitzer parken kann.

Dem Ehepaar fehlt es in dem Van an rein gar nichts: ein Bad mit Dusche, Fußboden-Heizung, Kläranlage, Satellitenschüssel mit TV-Anschluss und Sound-System sowie einen Stromgenerator, der „sich durch eine Solaranlage auf dem Dach und die Motorleistung selbst auflädt“. Nicht schlecht!

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack scheinen sich pudelwohl in ihrem Heim auf Rädern zu fühlen, wie der 45-Jährige verrät: „Das Wohnmobil ist mittlerweile unser Hauptwohnsitz. Meine Frau Anna-Carina und ich leben darin 300 Tage im Jahr.“

----------------------------------------

Mehr zu „Immer wieder sonntags“:

„Immer wieder sonntags“: Böser Spruch zur EM 2021 – Stefan Mross scherzt in Liveshow über SIE

„Immer wieder sonntags“: Stefan Mross sorgt für Jubel – ER ist dabei

„Immer wieder sonntags“: Stefan Mross verkündet Neuerung – DAS gibt's nun jede Woche

----------------------------------------

Für Volksmusik-Star Stefan Mross ist es laut „Bild“ übrigens bereits der vierte Campingwagen innerhalb von fünf Jahren. Wer hat, der hat.

Auch Robert Geiss wollte vor Kurzem mit seinem Luxus-Lifestyle angeben – doch dann ging plötzlich alles schief. Warum Ehefrau Carmen sogar eingreifen musste, erfährst du hier.

Promis und Royals

Promis und Royals