Veröffentlicht inPromi-TV

„Heute Show“ (ZDF): Fieser Witz über Oberhausen – Fans können's nicht glauben

Das ist der ZDF-Fernsehgarten

"Der ZDF-Fernsehgarten" ist eine der beliebtesten deutschen TV-Shows. Seit über 30 Jahren gibt es die bunte Mischung aus Musik und Service.

Der Freitag ist traditionell der „Heute Show“-Tag der Woche. Stets rund um 23 Uhr blickt Oliver Welke satirisch auf die vergangene Woche zurück. Damit den geneigten Satire-Fans des ZDF aber auch an den anderen Tagen der Woche nicht langweilig wird, teilt das Socialmedia-Team der „Heute Show“ auf Instagram das ein oder andere lustige Video.

So auch am Donnerstag. Da nämlich wurde auf dem Insta-Account der „Heute Show“ ein Videozusammenschnitt geteilt, der sich mit dem Sinn und Unsinn von verkehrsberuhigenden Maßnahmen auseinandersetzte.

„Heute Show“ macht Witze über die Stadt Oberhausen

Und dabei durfte auch ein Video aus der Stadt Oberhausen nicht fehlen. Zugegeben: Besonders gut kam die Stadt dabei nicht weg. So hatten Welke und Kollegen die Posse um ein Tempo-30-Schild wieder ausgegraben.

————

Die „Heute Show“:

  • Seit Mai 2009 bereits wird die „Heute Show“ im ZDF ausgestrahlt
  • Die Moderation hat Oliver Welke inne
  • Sie erhielt unter anderem den Grimme-Preis und den Bambi
  • Die Show läuft stets Freitagabends und im Anschluss in der Mediathek

————-

Das war direkt über der sechsspurigen Autobahn A2 aufgestellt worden und sorgte im Mai vergangenen Jahres bundesweit für Aufsehen. So wurde die Beschränkung auf dreißig Stundenkilometer damit begründet, dass man für mehr Lärmschutz sorgen wolle.

„Heute Show“-Moderator Oliver Welke: „Damit man die Autobahn besser hört“

Das macht in Wohngebieten sicherlich Sinn, über einer viel befahrenen Autobahn wohl eher weniger. Ähnlich sah es auch Welke. „Ja natürlich. Lärmschutz, damit man die Autobahn besser hört“, spottete der Moderator.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Und auch die Follower der „Heute Show“ fanden die Aktion mehr als skurril. „Der Lärm muss geschützt werden, nicht die Leute… Ihr versteht mal wieder gar nichts“, scherzte ein Fan. Und ein anderer ergänzt: „Man muss da langsam fahren, damit man die Autobahn hören kann.“

Die Stadt Oberhausen begründete das Schild übrigens damit, dass die Autobahnbrücke Teil einer zwei Kilometer langen Strecke sei, auf der wegen Lärmschutz nur mit Tempo 30 gefahren werden dürfe.

—————–

Mehr zur „Heute Show“:

Heute Show (ZDF): Oliver Welke schießt gegen Impfskeptiker-Aktion

Heute Show: Skurrile Aktion von Oliver Welke! „Hodenpiercing zeigen“

—————–

Doch in der „Heute Show“ wird nicht nur gewitzelt. Immer wieder vertritt Oliver Welke auch eine starke Meinung.