Helene Fischer: Veranstalter packt aus – jetzt kommt DAS ans Licht

Das ist Helene Fischer

Das ist Helene Fischer

Sie ist eine der erfolgreichsten deutschen Sängerinnen: Helene Fischer. Wir blicken zurück auf die Anfänge der Karriere des Schlager-Stars.

Beschreibung anzeigen

Es wird das größte Konzert ihrer Karriere. Vor sagenhaften 150.000 Menschen wird Helene Fischer am 20. August auf dem Münchner Messegelände auftreten.

Ein Konzert der Superlative, das auch einen gebührenden Rahmen verdient. So hatte sich der Konzertveranstalter von Helene Fischer überlegt, nach dem Konzert noch eine Aftershowparty anzubieten. Karten wurden bereits verkauft, die ersten Fans freuten sich bereits auf den passenden Ausklang des Abends.

Helene Fischer: Darum wurde ihre Aftershowparty wirklich abgesagt

Doch dann kam alles anders. Von jetzt auf gleich wurde der Verkauf der Aftershow-Tickets bei Kartenanbieter Eventim gestoppt. Die Fans können ihr Geld zurückverlangen, hieß es.

Was war passiert? Schnell wurde gemutmaßt, dass es am Preis liegen könnte. 90 Euro für ein Aftershow-Ticket war schließlich nicht gerade ganz billig. Vor allem, da Helene selbst bei der Party gar nicht dabei gewesen wäre.

Helene Fischer: Das sagt ihr Veranstalter

Das Portal 'Schlager.de' hat beim Veranstalter, der „Leutgeb Entertainment Group“ nachgefragt. Der Grund für die Absage von Helenes Aftershow: „Die Absage hat ausnahmslos logistische Gründe und hat weder was mit dem Ticketverkauf noch mit sonstigen Mutmaßungen zu tun.“

-------------

Das ist Helene Fischer:

  • Schlagerstar Helene Fischer wurde am 5. August 1984 in Krasnojarsk geboren
  • Sie ist eine der erfolgreichsten Musikerinnen der Welt
  • Nach einer langen Corona- und Baby-Pause wird Helene Fischer am 20. August in München wieder ihr erstes großes Konzert spielen
  • Resttickets sind noch zu haben
  • Zuvor soll Helene Fischer bei Florian Silbereisens „Das große Schlagercomeback 2022“ in Leipzig auftreten

------------------

Weiter heißt es von einer Sprecherin des Unternehmens: „Im Jahr 2022 werden extrem viele Messen nachgeholt, welche coronabedingt 2020 sowie 2021 nicht stattfinden konnten, wodurch Hallen nicht mehr verfügbar sind.“

Dies betreffe nicht nur Helene Fischer, sondern auch Andreas Gabalier und Robbie Williams, die ebenfalls in München Konzerte dieser Größenordnung spielen werden.

---------------------

Mehr Schlagernews:

---------------------

Große Sorge um Jean Pütz. Der Moderator musste operiert werden. Die Schockdiagnose: Krebs!