Veröffentlicht inPromi-TV

„Harry Potter“: Daniel Radcliffe vor Hogwarts-Comeback? Aussage lässt Fans träumen

Das ist der TV-Hit "The Masked Singer"

Bereits der Auftakt der neuen TV-Show "The Masked Singer" bescherte ProSieben hervorragende Einschaltquoten. Wir erklären worum es bei der Sendung geht.

Mit ihren Filmen prägten Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint eine ganze Generation. Zehn Jahre nach dem letzten „Harry Potter“-Film ist der Hype um das Zaubereruniversum jedoch längst nicht vorbei.

Im Winter 2022 soll das neue „Harry Potter“-Spiel „Hogwarts Legacy“ erscheinen und im Frühjahr 2022 läuft im Kino der dritte Teil von „Phantastische Tierwesen“ an. Kein Wunder also, dass der Wunsch nach einer Rückkehr von Radcliffe und Co. viele Fans immer noch beschäftigt. Jetzt spricht der Schauspieler selbst über ein Hogwarts-Comeback.

„Harry Potter“-Star Daniel Radcliffe äußert sich zu Hogwarts-Comeback

„Harry Potter und der Stein der Weisen“-Regisseur Chris Columbus sprach in der Vergangenheit darüber in einer Filmversion des Musicals „Harry Potter und das verwunschene Kind“ die Schauspieler wieder zusammenzubringen.

Im Interview mit „The New York Times“ sagte Daniel Radcliffe heute allerdings: „Es ist nichts, an dem ich gerade wirklich interessiert bin“.

„Harry Potter“-Star Daniel Radcliffe glücklich ohne Kult-Rolle – trotzdem macht er Hoffnung auf Comeback

Er sei an einem Punkt in seinem Leben, an dem er es endlich geschafft habe sich von der Rolle als „Harry Potter“ zu lösen. „Ich bin sehr glücklich damit, wo ich gerade bin und zurück zu gehen würde mein Leben massiv verändern“.

Zusammen mit den anderen Darstellern kehrte Daniel Radcliffe bereits für die große „Harry Potter 20th Anniversary“-Aufnahme Anfang des Jahres zurück. Fans der Filmreihe konnten gemeinsam mit Radcliffe und Co. in Erinnerungen schwelgen.

—————————————-

Mehr Kino- und Filmnews:

—————————————-

Um die Schauspieler wieder zusammen zu bringen, brauchte es zehn Jahre und ein Jubiläum, dass es zu feiern galt. Auch bei den „Star Wars“-Filmen kehrten Mark Hamill und Harrison Ford irgendwann wieder zurück. Gut möglich also, dass Daniel Radcliffe doch noch einmal seine Meinung ändert. Eine Aussage macht den Wunsch auf eine Rückkehr nach Hogwarts zumindest nicht mehr unmöglich.

„Ich sag niemals nie“, so Radcliffe. Bis dahin dürfen sich die Fans der Filme zumindest auf eine TV-Rückkehr freuen. Am 4. April zeigt Sat.1 „Harry Potter und der Feuerkelch“ und lässt damit die Erinnerung aufleben.

Warum sich beim Prequel „Phantastische Tierwesen“ übrigens dringend etwas ändern muss, kannst du hier nachlesen. (sj)