„Goodbye Deutschland“: VOX stellt Arbeit mit Caro und Andreas Robens ein – das ist der Grund

Goodbye-Deutschland-Stars Caro und Andreas Robens.
Goodbye-Deutschland-Stars Caro und Andreas Robens.
Foto: TVNOW / 99pro media

Goodbye Deutschland“ ist um einen Skandal reicher. Sie sind DIE Stars der VOX-Auswanderersoap. Caro und Andreas Robens. Doch nun gibt es heftige Diskussionen um das Powerpärchen.

Grund ist ein Interview mit „t-online“ und eine alte Geschichte, die dem „Goodbye Deutschland“-Powerpaar nun auf die Füße fallen könnte. Was war passiert?

„Goodbye Deutschland“: Diskussionen um Narbe von Andreas Robens

So sprach das Portal Andreas Robens auf eine Stichwunde auf seiner Brust an. Plötzlich reagiert der Muskelmann drastisch: „Ich sage es offiziell, ihr dürft dieses Video nicht ausstrahlen.“ Warum, das will Andreas Robens nicht verraten.

----------------

Das ist „Goodbye Deutschland“:

  • „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ ist eine Doku-Soap, die Menschen bei ihrer Auswanderung ins Ausland begleitet
  • Die Sendung wird seit dem 15. August 2006 bei Vox ausgestrahlt
  • Die „Goodbye Deutschland“-Kameras begleiten Deutsche, die entweder planen auszuwandern oder bereits seit Jahren im Ausland leben
  • Berühmte „Goodbye Deutschland“-Auswanderer sind unter anderem Daniela Katzenberger, Jens Büchner, Danni Büchner, Konny Reimann oder Chris Töpperwien
  • Mit dabei sind Fitnessfreaks Caro und Andreas Robens – im vergangenen Jahr gewann das Auswanderer-Paar 50.000 beim „Sommerhaus der Stars“
  • Derzeit renovieren sie die Faneteria

----------------------------------------

Angeblich sei die Wunde bei der Arbeit entstanden. Ein Gast habe ihn vor einem Klub angegriffen. Als Robens jedoch darauf angesprochen wird, dass „t-online“ andere Informationen darüber habe, reagiert er komisch. „Tja, da habt ihr die Information und die offizielle Version ist nun mal die. Also wie gesagt, ich möchte da keinen weiter reinreißen. Das wäre ganz schlecht für die Leute“, so Robens.

----------------------

Weitere Nachrichten zu „Goodbye Deutschland“:

„Goodbye Deutschland“ (Vox): Auswanderer ist ein Mörder – als er auspacken will, geht die Justiz dazwischen

„Goodbye Deutschland“: Marcel Remus zeigt Fotos – kurz darauf platzt sein Postfach

„Goodbye Deutschland“: Auswanderer entpuppt sich als Mörder! Zuschauer entsetzt: „Konnte danach nicht gut schlafen“

-----------------------

„Goodbye Deutschland“: Vox greift durch

Was er damit meint, unklar. Vox jedoch scheint die Geschichte aufarbeiten zu wollen. Bei Instagram schreibt der Sender: „Wir begleiten Andreas und Caro Robens seit 6 Jahren bei ihrer Auswanderung und erzählen ihre Geschichte. In dieser Zeit haben wir immer vertrauensvoll mit den beiden zusammengearbeitet. In dieser Woche wurden wir völlig überraschend mit Informationen konfrontiert, die Zweifel an einer Geschichte aus Andreas‘ Vergangenheit aufkommen lassen. Da diese Geschichte auch in der Sendung thematisiert wurde, haben wir die entsprechenden Folgen sofort offline genommen. Wir werden alle vorliegenden Informationen jetzt genau prüfen und dann über eine Fortsetzung der Zusammenarbeit entscheiden. Bis zur finalen Klärung werden keine weiteren Dreharbeiten mit den Robens stattfinden.“

Es könnte also noch spannend werden!

Zuletzt machte Caro Robens eine seltsame Entdeckung an ihrem Körper. Was sich auf ihrem Oberschenkel einnistete, erfährst du hier!

RTL entschied sich in diesen Tagen eine Sendung aus dem Vorabendprogramm zu werfen. Hier mehr dazu!

Promis und Royals

Promis und Royals