Veröffentlicht inPromi-TV

„Goodbye Deutschland“: Caro und Andreas Robens treffen ausgerechnet SIE – Fans genervt: „kein Rückgrat“

GoodbyeD.jpg
„Goodbye Deutschland“: Caro und Andreas Robens bekommen Besuch – doch der ist nicht gerade beliebt. (Archivfoto) Foto: TVNOW / 99pro media

Die „Goodbye Deutschland“-Stars Caro und Andreas Robens sind seit Jahren durch die gleichnamige Vox-Serie bekannt. Doch auch durch das RTL-„Sommerhaus der Stars“ konnte das Auswanderer-Paar weitere Fans gewinnen – und neue Freunde.

Denn die „Goodbye Deutschland“-Bodybuilder hatten am Wochenende Besuch von Lisha und Lou. Die Youtuber waren ebenfalls im RTL-„Sommerhaus“ und statteten ihren Kollegen jetzt einen Besuch ab.

„Goodbye Deutschland“: Caro und Andreas Robens treffen Lisha und Lou – Fans genervt

Bei dem „Sommerhaus der Stars“ im letzten Jahr hätte wohl keiner der Beteiligten gedacht, dass diese vier einmal Freunde werden. Lisha und Lou kamen mit den „Goodbye Deutschland“-Stars nicht zurecht, Lisha machte sogar eine Voodoo-Puppe für Caro.

————————-

Das ist „Goodbye Deutschland“:

  • „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ ist eine Doku-Soap, die Menschen bei ihrer Auswanderung ins Ausland begleitet
  • Die Sendung wird seit dem 15. August 2006 bei Vox ausgestrahlt
  • Die „Goodbye Deutschland“-Kameras begleiten Deutsche, die entweder planen auszuwandern oder bereits seit Jahren im Ausland leben
  • Berühmte „Goodbye Deutschland“-Auswanderer sind unter anderem Daniela Katzenberger, Danni Büchner, Konny Reimann oder Chris Töpperwien und Caro und Andreas Robens

—————————-

Das ist mittlerweile wohl vergessen – jetzt lebt das Youtuber-Paar ebenfalls auf Mallorca, ist außerdem ebenfalls in der Vox-Show zu sehen und ist darüber hinaus dicke mit den Robens.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

„Gestern hatten wir einen mega tollen Tag im Iron Diner Mallorca. Es war durchgehend voll mit tollen Gästen und bekamen dann noch Unterstützung von unseren Freunden Lisha und Lou“, heißt es auf der Instagram-Seite der Bodybuilder, dazu ein Bild der vier Vox-Auswanderer.

————-

Mehr Promi-News:

—————–

Die Fans sehen die Freundschaft der TV-Stars allerdings skeptisch, kommentieren das fröhliche Foto kritisch:

  • „Die Gummibärenbande. Alle kein Rückgrat. Ich sag nur Sommerhaus.“
  • „Menschen kommen und gehen!“
  • „Die braucht kein Mensch.“
  • „Zwei Engel posen mit zwei Teufeln.“

Einige Follower sehen aber nach wie vor das Gute in der Sache und freuen sich, dass aus den „Goodbye Deutschland“-Stars und ihren ehemaligen Konkurrenten so eine Verbindung entstanden ist.

+++ „Goodbye Deutschland“: Caro und Andreas Robens entdecken SIE in ihrem Garten – und greifen hart durch +++

„Ich finde es sooo toll, dass ihr so eine schöne Freundschaft habt“, schreibt eine Frau unter dem Post. (kv)