Veröffentlicht inPromi-TV

„Frühstücksfernsehen“: Karen Heinrichs wird immer aggressiver – aber Kollegen hören nicht auf

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Im Live-TV kennen die Zuschauer vom „Frühstücksfernsehen“ Karen Heinrichs als gut gelaunte Morgen-Moderatorin.

In der Instagramstory des Sat.1-Formats wirkt Karen am Mittwochmorgen (27. Juli) allerdings alles andere als gut gelaunt. Ganz im Gegenteil, die „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin ist leicht gereizt und das, obwohl man sie normalerweise nicht als Morgenmuffel kennt.

„Frühstücksfernsehen“: Karen Heinrichs ist gereizt

Kollege Matthias Killing erzählt: „Lukas und ich sind richtig gut drauf, eine Kollegin, die wir haben, ist aggressiv und verpeilt. Das ist Karen Heinrichs.“

————-

Mehr Infos zum Sat.1-„Frühstücksfernsehen“:

  • Das Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ wird seit dem 1. Oktober 1987 auf Sat.1 ausgestrahlt
  • Zu den derzeitigen Moderatoren gehören unter anderem Marlene Lufen, Karen Heinrichs, Alina Merkau, Chris Wackert, Daniel Boschmann und Matthias Killing
  • Seit 1991 wird die Sendung in Berlin produziert

——————

Der Grund für Karens Stimmungswechsel ist einfach: „Ich habe seit gestern Abend nichts mehr gegessen“, verrät sie.

„Frühstücksfernsehen“

Weil sie nach der Sendung zur Blutabnahme muss, ist für die Moderatorin kurzzeitig Fasten angesagt. „Die haben mir gesagt, ich darf nichts essen. Ich merke es, ich werde immer aggressiver.“

Dass die Stimmung langsam hochkocht, könnte auch an den Kommentaren ihrer Kollegen liegen. Immerhin lassen die nicht locker und ziehen Karen Heinrichs mit ihrem Essens-Dilemma weiter auf.

——————

Mehr zum Sat.1-„Frühstücksfernsehen“:

——————

So richtig schwierig wird es für die Moderatorin, als sie verrät, dass als Rezept auch noch „Karens Bratwurst-Döner“ in der Show vorgestellt werden soll. Glücklicherweise ist so eine Blutabnahme ja nicht jeden Tag …

Hier erfährst du, warum Ryan Gosling beim Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ eine handfeste Debatte auslöste.