„Frühstücksfernsehen“: DIESE Aktion geht gar nicht! Fans sicher: Ohne Kamera hätt's Zoff gegeben

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Beschreibung anzeigen

Es gibt Dinge, die macht man einfach nicht. Und das aus verschiedenen Gründen. Weil sie dem Gegenüber Unwohlsein bereiten, beispielsweise. Oder weil sie als übergriffig wahrgenommen werden könnten. Eine solche Aktion gab es zuletzt auch im Sat.1-„Frühstücksfernsehen“.

Doch was war denn passiert? Schließlich herrscht unter den Moderatoren des Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ doch eigentlich stets eitel Sonnenschein. Doch auch in der harmonischsten Beziehung gibt es mal Streit.

„Frühstücksfernsehen“: Moderatoren zeigen sich alte Fotos

So hatten sich Chris Wackert, Karen Heinrichs und Lukas Haunerland über das Altern unterhalten. Lukas hatte alte und aktuelle Bilder von sich und seinen Moderationskollegen herausgesucht. Da wurde gelacht, gestaunt und gefachsimpelt.

Doch als zum Schluss ein altes und ein neues Foto von Lukas gezeigt wurden, kam es fast zum Eklat. Wie konnte es dazu kommen? Zunächst einmal waren Karen und Chris völlig erstaunt. „What? Das bist du“, ruft Karen Heinrichs. Und auch Chris ist überrascht: „Zwei unterschiedliche Menschen“.

------------------

Das ist „Frühstücksfernsehen“:

  • Das Sat.1-Morgenmagazin berichtet seit 1987 über das aktuelle Weltgeschehen, Trends und Alltagstipps
  • Das Moderatoren-Team besteht aus Marlene Lufen, Karen Heinrichs, Matthias Killing, Alina Merkau, Christian Wackert und Daniel Boschmann
  • Seit Frühjahr 2021 ist auch Moderatorin Jule Gölsdorf im Sat.1-Magazin zu sehen
  • Die Sendung wird montags bis freitags von 5.30 Uhr bis 10 Uhr live aus Berlin ausgestrahlt
  • In der Sendung sind immer wieder prominente Gäste
  • Im Frühstücksfernsehen werden auch die Nachrichten, Rezepte und das Horoskop aufgegriffen

------------------

So liegen die Bilder sieben Jahre und wohl auch ein paar Kilo auseinander, wie Lukas Haunerland erklärt. „Gewichtsschwankungen gab es sowieso immer bei mir. Jojo-mäßig“, so der „Frühstücksfernsehen“-Reporter.

„Frühstücksfernsehen“: Plötzlich kippt die Stimmung

Das musste die gerade dazu gekommene Charlotte Karlinder doch glatt überprüfen und griff ihrem Kollegen beherzt an den Bauch.

Das fand der gar nicht witzig. Haunerland entgleisten die Gesichtszüge. Er stieß die Hand seiner Kollegin weg und sagte völlig entnervt: „Dankeschön.“

Auf dem Instagram-Account entbrannte sofort eine Diskussion. „Wäre die Kamera nicht an gewesen, hätte es Zoff gegeben... Ich könnte so was auch nicht ab, wenn man mich einfach anfasst. Ich find's einfach frech“, schreibt eine Zuschauerin. Und eine andere fügt an: „Hätte das ein Mann bei einer Frau gemacht, wäre es ein riesen Thema geworden.“ Und ein Follower fügt an: „Jetzt weiß ich wieder, warum ich das ZDF Morgenmagazin gucke…“

----------------

Weitere „Frühstücksfernsehen“-Themen:

-------------------

Zuletzt zeigte Alina Merkau-Ersatz Annika Lau ihr Haus. DAS musste sie schnell verstecken.

Promis und Royals

Promis und Royals