„First Dates“: Bernd sieht sein Date – und will am liebsten flüchten

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Beschreibung anzeigen

So ein Blind-Date kann gut und gerne mal die ein oder andere Tücke aufweisen. Schließlich hat man sich vorher noch nie gesehen und weiß dementsprechend auch nicht, was oder wer einen erwartet. Diese Erfahrung musste nun auch „First Dates“-Kandidat Bernd machen. Und nicht auf die positive Art.

Doch fangen wir mal von vorne an. Bernd sucht bei „First Dates“ einen neuen Partner. Der 53-Jährige ist Einzelhandelskaufmann aus Offenbach und steht ganz offensichtlich auf Tattoos und Gesichtsschmuck. „Ein ganz lockerer, cooler Typ“ sei er, so Bernd und würde sich über einen „netten, sympathischen jungen Mann“ freuen. Modern soll er sein und zu ihm passen.

„First Dates“: DIESE Männer passen so gar nicht zusammen

Ob der 52-jährige Sachbearbeiter Wolfgang da der Richtige ist? Auf den ersten Blick eher schwierig. So erscheint Wolfgang eher wie das krasse Gegenteil von Bernd. Graues Jackett, Hawaiihemd, graue Haare, Kassengestell.

----------------------------------------

Das ist „First Dates“:

  • „First Dates – Ein Tisch für zwei“ ist eine Kuppelshow aus Köln
  • Seit dem 5. März 2018 wird die Sendung bei Vox ausgestrahlt
  • In einet Restaurant-Kulisse lernen sich die Kandidaten bei einem Blind-Date kennen
  • Als Erstes trinken sie einen Drink an der Bar, dann werden sie zu ihrem Tisch geführt, wo sie ein Gericht auswählen und gemeinsam essen
  • Am Ende jeder Folge entscheiden die Teilnehmer, ob sie Interesse an einem zweiten Date hegen

----------------------------------------

So hatte sich Bernd sein Date nicht vorgestellt. Und das konnte der 53-Jährige auch nur schwer verstecken. Sein erster Kommentar: „Ich glaube, der ist für mich, oder? Oh. Ich hätte mir anderes erwartet.“ Am liebsten, so scheint es, würde Bernd direkt flüchten.

„First Dates“: Bernd mit klarer Ansage an Wolfgang

Doch er kann sich gerade noch davon abhalten und will Wolfgang eine Chance geben. Funken will es aber irgendwie nicht. Bernd ist immer wieder anzumerken, dass Wolfgang einfach nicht sein Typ ist.

Und das sollte er ihm auch noch direkt ins Gesicht sagen. „Von der Optik und so weiter passt es bei mir auch nicht“, so Bernd. Rumms. Der hat gesessen.

----------------------------------------

Mehr News zu „First Dates“:

„First Dates“ (Vox): Frau hat irre Vorliebe – „DAS macht den Mann attraktiv“

„First Dates“ (Vox): Kandidat rastet aus – „Wie kann man fünfmal Nein sagen?!“

„First Dates“: Kandidat erfährt privates Detail seines Dates – „Alter Schwede“

----------------------------------------

Du hast die Sendung verpasst? In der TVNOW-Mediathek kannst du die ganze Folge von „First Dates“ nochmal sehen.

Hier ging ein Kandidat bei „First Dates“ zu weit. Sein Gegenüber nimmt Reißaus.

Promis und Royals

Promis und Royals